Komfortable Heizsysteme

Heizung Trumatic S 5004Ideal für Ganzjahresurlaube in Reisemobil oder Wohnwagen

Es ist ganz egal, wo man sich befindet bzw. wo die Reise hingeht. In Deutschland ist das Wetter zum Beispiel sehr unbeständig, dass man mit einer Heizung an Bord bestens beraten ist. Und wen die Reiseroute in den hohen Norden verschlägt, braucht ebenso eine Heizung. Ich persönlich möchte diesen Komfort nicht mehr missen.

Eine Grenzerfahrung war für mich der letzte Urlaub in den Dolomiten. Bei sommerlichen 26° C tagsüber, wurden trotzdem die Nächste so kalt, dass am Morgen die Scheiben zugefroren waren. Das heißt, wir hatten höchstens +2°C im Fahrzeug. Es war bitterkalt.

Da überlegt man nicht lange und schaltet die Heizung ein. Die Trumatic S 3002 an Bord unseres Wohnwagens sorgte schon kurze Zeit nach dem Einschalten für mollige Wärme im Fahrzeug.

2 thoughts on “Komfortable Heizsysteme

  1. Truma C3402 klickt beim Einschalten hin und her, danach wird Störung angezeigt.Neuer Zünder eingebaut. Innentemperaturfühler evt. defekt?, oder haben Sie Erfahrung, was die Ursache sein könnte. Freundliche Grüsse, Rudolf Schibli

    • Hallo Herr Schibli,

      es gibt verschiedene Ursachen für eine Störung. Es kann z.B. an einer schlechten Stromverbindung liegen. Ebenso könnte eine Bedienteilverlängerung zu Störungen führen. Was in Ihrem Fall der Grund für die Störung ist, müsste ein Fachmann vor Ort klären.

      Unser Vorschlag ist daher, sich direkt zu einem Truma Servicepartner vor Ort zu wenden. Den Ihnen nächst gelegenen Fachhandel finden Sie hier: https://www.truma.com/de/de/home/ihr-direkter-draht.php Bitte halten Sie bei einem eventuellen Telefongespräch vorab den Typ und das Baujahr der Heizung parat.

      Bei weiteren Fragen steht Ihnen gerne auch unser Importeur Fa. Selzam AG, Harzachstrasse 8, 8404 Winterthur, Telefon: 0041 (0) 522 33 25 21, Fax: 0041 (0) 522 32 97 15
      direkt zur Verfügung.

      Beste Grüße in die Schweiz
      Ihre
      Monika Prandl
      Marketing Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.