Cool bleiben – Tipps für Ihr Klimasystem

Holen Sie mit diesen einfachen Tipps das Maximum aus Ihrem Truma Klimasystem heraus!

1) Lüften Sie Ihr Freizeitmobil vor dem Einschalten des Klimagerätes, um eine zügige Abkühlung zu gewährleisten.

2) Schließen Sie Fenster und Türen während des Betriebes.

3) Bevorzugen Sie Stellplätze im Schatten

4) Zusätzliche Isolierung, z.B. durch Fensterbeschichtung oder Schutzfolien wirken einer Erwärmung entgegen.

5) Dunkeln Sie Dachluken und Fenster wenn möglich von Außen ab, da diese zur Temperatursteigerung beitragen.

6) Reinigen Sie Ihr Dach regelmäßig, da sich ein sauberes Dach weniger stark aufheizt.

7) Achten Sie auf Luftzirkulation unter dem Fahrzeug durch ausreichende Öffnungen, um keinen Luftstau zu verursachen, z.B. durch Anbringung von Schürzen.

8) Wählen Sie den Unterschied von Innen- zu Außentemperatur nicht zu groß, um Ihren Körper nicht zu belasten – durch die Reinigung und Trocknung der schwül-feuchten Luft wird schon bei geringen Temperaturunterscheiden ein angenehmes Raumklima Flusenfilter_Frostair_1700_40040_13800erzeugt.

9) Tauschen Sie den Luftfilter für Ihre Aventa jährlich aus. Besitzen Sie eine Saphir, so wechseln Sie den Partikelfilter 1 x jährlich und säubern Sie den FlusePartikelfilter_Saphir_40090_58100nfilter 2x jährlich oder bei Bedarf. Durch den geschlossenen Kältekreislauf sind Truma Klimasysteme praktisch wartungsfrei, es muss z.B. kein Kältemittel nachgefüllt oder gewechselt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.