Mehr Camping-Komfort mit der neuen Truma App

Die Truma Technologie gibt es jetzt auch für Ihr Smartphone: Die kostenlose App bietet Ihnen praktische Tools, die Sie auf Ihrer Reise bestens unterstützen. Sie sind ganz einfach zu bedienen und helfen Ihnen zum Beispiel bei der Platzwahl oder Ausrichtung Ihres Wohnmobils. So können Sie Ihren Urlaub ganz entspannt genießen.

Ein Stellplatz in der Sonne

Frühstücken Sie gerne in der Sonne oder lassen den Tag bei einem Glas Rotwein im Sonnenuntergang ausklingen? Mit der Truma Sonnenausrichtung sehen Sie sofort, wo und wann die Sonne am höchsten steht, auf- und untergeht. So fällt es Ihnen leicht, Ihr Freizeitfahrzeug perfekt auszurichten.

Waagerechter Stand auch auf unebenem Gelände

Ein weiteres Highlight der Truma App ist die Fahrzeugnivellierung: Dazu legen Sie Ihr Handy einfach auf den Boden Ihres Reisemobils und geben die Abstände zwischen den beiden Achsen ein. Akustische Signale und kurze Texte leiten Sie durch die Nivellierung – bis Ihr Fahrzeug waagerecht steht.

Bedienungsanleitungen auch offline

Zusätzlich greifen Sie mit der App schnell auf alle Gebrauchsanweisungen, Tipps und Erklärvideos von Truma zu. Wenn Sie im Ausland oder in abgelegenen Gegenden unterwegs sind, haben Sie nicht immer Zugang zum Internet. Deshalb können Sie die Anleitungen in der App auch offline nutzen. Über die Händlersuche finden Sie sofort einen Truma Vertragshändler oder Truma Servicepartner in Ihrer Nähe.

Außerdem versorgt Sie die Truma App mit den wichtigsten Neuigkeiten rund um das Unternehmen und die Produkte. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden – unabhängig davon, an welchem Ort auf der Welt Sie Ihre Ferien verbringen.

In unserem kurzen Video lernen Sie die Vorteile der kostenlosen Truma App kennen:

Holen Sie sich die praktische Truma App jetzt kostenlos auf Ihr Smartphone oder Tablet!

>> Laden bei Apple iTunes
>> Laden bei Google play

Mehr Informationen zur Truma App erhalten Sie hier.

 

20 Gedanken zu „Mehr Camping-Komfort mit der neuen Truma App

    • Hallo Thomas,

      wir haben uns aus Datenschutzgründen und um eine dauerhafte Überwachung zu vermeiden, bewusst gegen ein GPS in der iNet Box entschieden.

      Beispielsweise im Falle eines Diebstahls/Verbrechens kann jedoch die Polizei über die Handykarte Ihr Fahrzeug orten.

      Zum derzeitigen Zeitpunkt möchten wir nicht ausschließen, dass es in Zukunft evtl. ein entsprechendes Modul geben wird, mit welchem die iNet Box Ort bar ist. Hierzu bedarf es noch einiges an Abstimmung.

      Viele Grüße,

      Susan Hösl
      Service Center

  1. Hallo Frau Hösl, in meiner App Version 3.2.0 kann ich für die Nivellierung auf einem iphone X den Radstand von 4035cm nicht eingeben. Die Eingabe ist dreistellig. Wat nu 🙂 LG Michael Walter

    • Hallo Herr Walter,

      es ist richtig, dass nur eine 3-stellige Eingabe möglich ist, welche einen Radabstand bis 10 m zulässt.
      Ein Radabstand von 4035 cm würde einen Abstand von über 40 m bedeuten.

      Viele Grüße,

      Susan Hösl
      Service Center

  2. Sehr geehrtes Trumaservice Team,
    ich möchte euer Augenmerk einmal auf die App lenken. Ich habe heute folgende Festsetllung gemacht. Bei den Neuigkeiten habe ich seit dem 09.02.2017 bis zum 02.08.2017 die Informationen jeweils doppelt in der Anzeige.
    Ist das gewollt oder liegt hier ein Fehler vor?
    Mit freundlichen Grüßen
    Edgar Meyer

    • Guten Tag Herr Meyer,

      wir empfehlen Ihnen in diesem Fall die APP nochmal neu auf Ihrem Smartphone zu installieren.
      Ihr Smartphone zieht im Hintergrund noch die Daten von der Vorgänger APP, obwohl Sie bereits das aktuelle Update aufgespielt haben.

      Mit freundlichem Gruß,

      Susan Hösl
      Service Center

  3. Hallo liebe Fachleute,
    wir haben mit der „Therme“ unseres Wohnmobils (gebraucht erstanden, Bürstner Levanto A625) folgende Problem:
    Bei WW-Betrieb mit 40° riecht es etwas nach heißem Plastik,
    bei WW-Betrieb mit 60° wird den Geruch penetrant,
    ist die Heizung auch in Betrieb, verringert sich der Geruch etwas.
    Es ist eine Trumatic C 6002 / Ausführung 30 mit der Nummer
    C 603-E-16262107. Sie wurde 2005 erstmals in Betrieb genommen.
    Leider ist das Gerät unter dem Bett schwer zugänglich verbaut (unter einem fest verschraubten Lattenrahmen), so dass die Quelle des Geruchs nicht konkret zu orten ist.
    Was nun? fragt ein ratloser Norddeutscher aus Oldenburg.

    • Hallo Herr Borm,

      es gestaltet sich schwierig, an dieser Stelle eine Ursache für die Geruchsbildung zu lokalisieren. Unter Umständen kann es auch an der Peripherie liegen (Gegenstand im Bereich der Heizung).
      Um ggf. Schäden an Ihrer Heizung zu vermeiden, sollte dem Auslöser des Geruchs schnellstens auf den Grund gegangen werden. Unser Servicepartner, Firma Fassbender befindet sich in Oldenburg. Bitte setzen Sie sich zur Überprüfung Ihrer Heizung direkt mit unserem Servicepartner, unter der Telefon-Nr. 0441-2050380 in Verbindung. Gerne können Sie auch unseren mobilen Service mit der Überprüfung beauftragen.

      Viele Grüße aus Bayern,

      Susan Hösl
      Service Center

    • Hallo,

      vielen Dank! Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser Artikel zur neuen Truma App gefällt.

      Viele Grüße aus Putzbrunn,

      von Monika Prandl und Susan Hösl

  4. Ich finde es super, dass Truma mit der CP plus und der iNet Box mehr Comfort ins Camping bringt. Ich bedaure nur, das dies alles nicht bei Campern mit einer z.B. S5002 passiert. Hier muss man noch immer mit einer mechanischen Einstellung der Heizstufe leben, die teilweise sehr schwergängig ist und beim Wiederanbau der Verkleidung einige Problemchen macht. Warum gibt es hier keinen Fortschritt z.B. In Form eines elektrischen Schrittmotors zur Heizleistungseinstellung, dann bestünde auch die Chance dies zentral zu regeln und somit auch bei diesen Modellen mehr Comfort zu erhalten. Vielleicht gibt es ja wenigstens einmal die Möglichkeit die Drehregler gegen vernünftige, wie sie z.B. An den S5004 Modellen vorhanden sind nachzurüsten oder zu tauschen.
    Ich freue mich immer über Neuerungen auch zu diesen „älteren“ Geräten.

    • Hallo Herr Jantsch,

      vielen Dank für Ihr positives Feedback zu unserem neuen Truma iNet System. Der große Vorteil unserer S-Heizungs-Modelle ist, dass sie stromlos funktionieren. Daher ist eine elektrische Heizleistungseinstellung nicht angedacht. Wir wissen, dass die Einstellung schwergängiger ist, als bei der S 5004. Das hängt mit der Schrägstellung der Bedienteilstange zwischen Bedienungsknopf in der Verkleidung und dem Zündsicherungsventil an der Heizung zusammen. Leider kann der Drehregler nicht gegen den vom Heizungsmodell S 5004 getauscht werden. Das ist bauartbedingt nicht möglich.

      Beste Grüße
      Monika Prandl
      Online Marketing

  5. Hallo
    Ich stehe mit meinem nagelneuen Tabbert Puccini in Holland und meine verfrorene Frau braucht die Heizung hier doch ab und zu.Leider will sie nicht mehr starten.Sie wurde wenige Male bereits benutzt.Ich kann die Zündung hören aber wenn ich den Wählknopf drücke zum starten hört das tickern der Zündung auf…und ich kann meine ich auch kein Gas hören.

    • Hallo Herr Jaschob,

      bedauerlicherweise schreiben Sie uns nicht, um welchen Gerätetyp es sich handelt. Wir vermuten aufgrund Ihres Wohnwagentyps, dass eine S5004 eingebaut ist.
      Sie haben die Möglichkeit zu überprüfen, ob eine saubere (blaue) Flamme entsteht. Dazu nehmen Sie die Heizungsverkleidung ab und sehen dann die Flamme im Schauglas.
      Sollte die Flamme gelb sein, handelt es sich um eine Verschmutzung im Brenner (z. B. durch Spinngewebe) und müsste gereinigt, ggf. ausgetauscht werden.
      Gerne können Sie sich auch an unseren Importeur Gautsch Gimeg in Holland, unter der Telefon-Nr. 0031 9003737373, wenden.

      Viele Grüße aus Putzbrunn

      Ihre Susan Hösl
      Service Center

  6. hallo,

    ich habe ein Problem mit der Klimaanlage Comfort. Es kommt keine Kälte mehr sondern nur noch warme Luft. Das Gebläse läuft ganz normal, der Kompressor schaltet sich aber nicht mehr ein, man hört zwar ganz leise ein „Schaltung“ dass sich etwas hinzuschalten will, aber nicht so wie früher da die Zuschaltung des Kompressors deutlich hörbar.
    Ab.-und Zuluft, sowie Filter sind alle Frei.
    Vielleicht fehlt Kältemittel, was vermuten Sie was es sein könnte?

    Mfg
    D. Lang

  7. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben einen neuen (April 2015) Westfalia Amundsen 540 D mit Ihrer Dieselheizung. Sie macht neben einem sehr leisen Summen ein lauteres Klackern, hört sich auch an wie ein stetiger Regentropfen auf Stein. Ist das normal? Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    Freundliche Grüße
    Michael Wagner
    14469 Potsdam

    • Sehr geehrter Herr Wagner,

      je nach Platzierung der Kraftstoffpumpe, kann man u. U. das Takten der Dosierpumpe hörbar wahrnehmen. Es hört sich dann genauso an, wie von Ihnen beschrieben. Nach Bedarf können Sie Ihren Händler, bzw. einen unserer Servicepartner aufsuchen, um die Pumpe nach Möglichkeit ggf. versetzen zu lassen oder evtl. nach einer Dämmlösung zu suchen.

      Viele Grüße aus Putzbrunn

      Ihre Susan Hösl
      Service-Innendienst

  8. Sehr geehrtes Trumaservice Team,
    Wir besitzen einen Weippert Touring Wohnwagen aus den 80 Jahren. In diesem WW wurde seinerzeit eine Trumatic SL 3002 eingebaut.
    Leider schwächelt unsere Heizung ein wenig.
    Mal heizt Sie mal nicht.
    Im Beobachterfenster ist die Flamme blau, bei stärkerem Wind ( der WW steht im Moment an der Holländischen Nordseeküste ) wird diese schon mal etwas rötlicher, so das wir einen Windschutz gebaut habe.
    Aber die Heizleistung lässt doch zu wünschen übrig.
    Wir würde uns sehr freuen wenn Sie uns hierzu helfen können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Wilms

    • Sehr geehrter Herr Wilms,

      Ihrer Beschreibung nach öffnet das Zündsicherungsventil nicht mehr vollständig und erklärt somit, warum die Heizung keine ausreichende Leistung erbringt.
      Für das Gerät SL3002 sind jedoch keine Ersatzteile mehr erhältlich. Gerne können wir die Heizung überprüfen, ggf. den Brenner reinigen, aber eine Reparatur, bei welcher Ersatzteile benötigt werden, ist für dieses Gerät bedauerlicherweise nicht mehr möglich.

      Viele Grüße aus Putzbrunn

      Ihre Susan Hösl
      Service-Innendienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.