Truma Service an den Feiertagen

Servicetechniker auf sechs Wintercampingplätzen vor Ort

Draußen klirrend kalt, drinnen wohlig warm – Wintercampen hat seinen ganz besonderen Charme. Doch wehe, die Heizung streikt. Dann ist an Urlaub nicht mehr zu denken. Truma sorgt dafür, dass das nicht passiert: Von 22. bis 31.12.2018 sind Truma Servicetechniker auf sechs Wintercampingplätzen in Deutschland, Österreich und Italien präsent. Der Truma Service über Weihnachten und Silvester hat eine lange Tradition. „Unsere Heizungen funktionieren sehr zuverlässig. Aber für den Fall der Fälle sind unsere Serviceprofis vor Ort – und ermöglichen unseren Kunden unbeschwerte Feiertage“, erläutert Serviceleiter Michael Suckart. Die Truma Experten reparieren nicht nur Geräte, sondern stehen auch für Tipps und Fragen rund um alle Produkte zur Verfügung.

  • Naturcampingpark Isarhorn, 82481 Mittenwald
  • Camping Grüntensee, 87497 Wertach
  • Camping Bankenhof, 79822 Hinterzarten am Titisee
  • Eurocamp Wilder Kaiser, 6345 Kössen, Österreich
  • Erlebnis Comfort Camping Aufenfeld, 6274 Aschau, Österreich
  • Caravan Park Sexten, 39030 Sexten, Italien

Die umliegenden Plätze werden von dort aus mitbetreut.

Der Truma Service ist rund um die Feiertage wie folgt zu erreichen:
Truma Servicezentrum, Tel.: +49 (0) 89-46 17 20 20

  • 24. bis 26.12.2018 sowie 29. und 31.12.2018 von 8:00 bis 14:00 Uhr (Notfall-Service).
  • 27. und 28.12.2018 von 8:00 bis 18:00 Uhr.
  • Am 1.1.2019 ist der Truma Service nicht erreichbar, ab 2.1.2019 gelten wieder die üblichen Servicezeiten Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Truma Servicewerkstatt

  • Die Werkstatt in Putzbrunn ist am 27.12. von 7:30 bis 16:30 Uhr und am 28.12.2018 von 7:30 bis 16:00 Uhr besetzt.

Winterservice auch in der Schweiz
Auch in den Schweizer Alpenregionen steht von 24. bis 31.12.2018 ein Notfall-Service zur Verfügung. Wintercamper können sich direkt an die Truma Servicepartner oder den Truma Importeur Selzam AG wenden.

Region Graubünden / Kanton Graubünden
Camper Huus, Felsenaustr. 41, 7000 Chur
Tel.: +41 81 284 64 79
Mobil: +41 79 350 85 86
Kontakt: Roland Meier

Region Rhônetal / Kanton Wallis
Caravan-Service Siegenthaler, Walligrundstr. 32, 3930 Eyholz
Tel.: +41 27 946 23 07
Kontakt: Kurt Siegenthaler
Hinweis: nur Werkstattservice

Region Innerschweiz / Kanton Luzern
Arber Caravans, Sagenwaldstrasse 26, 6033 Buchrain
Tel.: +41 41 448 28 28
Mobil: +41 79 777 57 70
Kontakt: Ueli Arber
Hinweis: nur Werkstattservice

Region Berner Oberland / Kanton Bern
PWT Plüss Wohnmobil Technik, Gummweg 112, 3612 Steffisburg
Tel.: +41 33 437 48 68
Kontakt: Bernhard Plüss

Region Mittelland
KHC Service GmbH, Grenzstrasse 20a, 5525 Fischbach-Göslikon
Tel.: +41 76 589 57 79
Kontakt: Martin Debald
Hinweis: Mobiler Servicepartner

Truma Importeur
Selzam AG, Harzachstrasse 8, 8404 Winterthur
Servicetelefon: +41 900 085 085
Kontakt: Alois Haueis

2 thoughts on “Truma Service an den Feiertagen

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe ein Pössl 640 Summit Bj.2018.
    Dieser wurde mit einer Truma Combi 4 ausgestattet.
    Meine Frau würde aber gerne umrüsten auf einer Truma 6 Diesel.
    Jetzt wurde mir von einem Händler mitgeteilt das die Umrüstung sehr sehr Kompliziert sei. Mir ist klar das paar sachen wie Kamin und Diesel zufuhr gemacht und gelegt werden müssen aber mir wurde auch gesagt das die Combi 4 3 Heizwege hat und die Combi 6 4 Heizwege. Deswegen sei die Umrüstung nicht möglich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dederichs

    • Hallo Herr Dederichs,

      da der Wärmetauscher und Wasserbehälter der Combi Gas und Combi Diesel baugleich sind, können die bestehenden Wasseranschlüsse, sowie die Warmluftverteilung unverändert übernommen werden. Um die Brennstoffversorgung herzustellen muss ein Anschluss an den Dieseltank des Fahrzeuges mit Dieselpumpe verlegt werden. Weiterhin muss das komplette Abgassystem auf den Stand der Combi Diesel umgerüstet werden. Für den Einbau des Diesel-Wandkamins muss aber ein anderer (größerer) Ausschnitt in der Fahrzeug-Außenwand hergestellt werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit müssen auch neue Kabel der 12 Volt Stromversorgung mit größerem Querschnitt verlegt werden, um der höheren Stromaufnahme der Combi D während der Startphase Rechnung zu tragen.
      Bitte lassen Sie sich am besten von einem unserer Service Partner ein Angebot für die geplante Umrüstung erstellen. Die Kontaktdaten unserer Service Partner finden Sie auf unserer Homepage:
      https://www.truma.com/de/de/service/truma-servicewelt.html
      Viele Grüße

      Tobias Sperl
      Service Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.