W255H im CP Plus Display bzw. keine Symbole mehr im Display nach Reset

Ihr seht die Warnmeldung „W255H“ auf eurem CP plus Display und könnt eure Heizung nicht mehr steuern?
Das deutet in erster Linie auf ein Verbindungsproblem zwischen dem CP plus und der Heizung hin. Eingegebene Befehle können in diesem Zustand nicht oder nicht korrekt übermittelt werden.

Achtung!
Ein Reset dient nicht zur Löschung eines Fehlers, sondern entspricht einer Initialisierung, also einer Gerätesuche.
Wird der Reset durchgeführt, solange ein Verbindungsproblem zur Heizung besteht, geht das Heizungsmenü komplett verloren. Es bleiben nur noch Uhrzeit und Setup-Symbol.

Als Ursachen des Verbindungsproblems kommen zwei Faktoren in Betracht:

1. 12 V Spannungsversorgung

Die Kommunikation ist nur dann möglich, wenn neben dem Bedienteil natürlich auch die Heizung bestromt ist. Ist dies nicht der Fall, reagiert das CP plus mit der Meldung W255H.
Bitte prüft die Heizungssicherung in eurem Elektroblock, sowie die Sicherung auf der Steuerplatine der Heizung (Combi) bzw. in der Versorgungsleitung (Varioheat). Tauscht bei Bedarf eine defekte Sicherung aus.

Hinweis: In unseren Einbauanweisungen empfehlen wir die Installation unserer Geräte auf Dauerplus.
Das bedeutet, dass die Spannungsversorgung zu unseren Geräten nicht durch das zentrale Bedienelement (Hauptpanel) ausgeschaltet werden kann. Es sollte eine dauerhafte Verbindung über den Elektroblock zur Aufbaubatterie bestehen.

2. TIN Verbindungskabel

Über das TIN Kabel werden die Befehle vom Bedienteil zur Heizung übermittelt. Ist diese Verbindung unterbrochen, reagiert das CP plus mit der Meldung W255H.
Bitte prüft, ob die Stecker des TIN Kabels sowohl am Bedienelement als auch an der Steuerplatine der Heizung korrekt in der Buchse sitzt.


Sobald die Ursache behoben ist, verschwindet die Warnmeldung selbständig auf dem Display.