Wintertipps

Wohnwagen in WinterlandschaftFür den Nicht-Wintercamper wird es nun höchste Zeit, den Wohnwagen ins Winterquartier zu bringen, bzw. winterfest zu machen.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass sowohl Fahrzeug als auch die darin verbauten Produkte auf die Standzeit vorbereitet werden sollten.

Truma gibt hier nützliche Tipps zur Pflege:

Bordbatterie
Ein statistisches Mittelmaß an Lebensdauer für Batterien ist zwischen ca. 3 und 5 Jahren. Es sind uns aber auch Fälle bekannt, in denen Batterien auch noch Jahre darüber hinaus gut funktionierten. Natürlich kommt es hierbei auf die Batterieart und die Betriebsbedingungen an. Damit die Batterie also nicht schon nach kurzer Zeit an Lebensdauer eingebüßt, sollte diese unbedingt vor dem Winter ausgebaut und voll aufgeladen werden.

Fünf wertvolle Tipps von Truma zur Lebensverlängerung der Batterie

1) Bei längeren Stillstandzeiten muss die Batterie abgeklemmt und alle 6 – 8, spätestens jedoch nach 12 Wochen, nachgeladen werden. Dabei ist zu beachten, dass die Batterie erst nach 24 Stunden voll aufgeladen ist.  Weiterlesen

Diagnose Frostschaden

Der eine oder andere Camper musste vielleicht schon mal die ärgerliche Erfahrung machen, dass seine Therme bei der ersten Inbetriebnahme nach der kalten Jahreszeit undicht war.

Ein Grund dafür könnte sein, dass das Wasser aus der Therme nicht entleert wurde. Oder aber, es befand sich noch Restwasser in den Leitungen, das nicht komplett entleert werden konnte, weil z. B. der Wohnwagen nicht waagrecht stand. Weiterlesen

Wärmetauscher

Austausch Wärmetauscher entfällt für Truma Flüssiggasheizungen

Immer wieder erreichen uns Anfragen von verunsicherten Kunden bezüglich der Vorschrift, die Wärmetauscher von Fahrzeugheizungen nach 10 Jahren auszutauschen.

Hier unsere ausführliche Erklärung dazu: (Diese kann auch dem TÜV/Dekra vorgelegt werden, falls dort noch nicht vorhanden.)

Gemäß der Straßenverkehrs-Richtlinie „Technische Anforderungen an Fahrzeugteile bei der Bauartprüfung nach §22a StVZO vom 05.07.1973 bei Heizgeräten Weiterlesen