iOS13 Verbindungsprobleme

Seit dem iOS13 Release treten Verbindungsprobleme zwischen iPhone/iPad und der Truma iNet Box auf. Mittlerweile konnten wir zwei verschiedene Themen identifizieren – die Probleme aber auch in Zusammenarbeit mit dem Apple Support bisher nicht lösen.

Hier findet Ihr eine ausführliche Fehlerbeschreibung und technische Informationen zu den Ursachen des Fehlverhaltens. Sobald wir neue Erkenntnisse haben, halten wir euch im Truma Serviceblog und in den App News auf dem Laufenden.

Habt Ihr Erfahrungen gemacht, die Ihr mit anderen Nutzern und uns teilen wollt? Dann nutzt die Kommentarfunktion in unserem Serviceblog! Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch.

​iPhone 6s bis iPhone XR (iOS13) / iPads (iPadOS13) – Verbindungsprobleme

Fehlerbild

Nach spätestens drei Tagen lässt sich keine Bluetooth-Verbindung mehr zur Truma iNet Box herstellen. Die blaue LED leuchtet konstant, auch ohne aktive Verbindung. Im Nahfeld ist somit keine Steuerung mehr möglich. Im Fernfeld können per SMS keine LevelControl Werte abgerufen werden. Der Fehler tritt nur sporadisch auf.

Hintergrundwissen

Jedes Bluetooth-LE-Gerät verfügt über 40 Bluetooth-Kanäle, von denen drei als Advertising-Kanäle genutzt werden. Diese dienen dazu, eine Verbindung zwischen Bluetooth-Geräten herzustellen. Dafür sendet das Bluetooth-LE-Gerät auf mindestens einem der drei Advertising-Kanäle kurze Aufmerksamkeitshinweise per Advertising-Signal. Anschließend wartet das Gerät auf eine Verbindungsanfrage eines anderen Bluetooth-Geräts. Wird die Verbindungsanfrage gestellt, wechseln die Geräte auf einen der verbliebenen 37 Kanäle, um einen größeren Datenblock vom Gerät zu erhalten.

Technische Ursache

​Geräte mit iOS13-Version senden per Bluetooth ständig ein Advertising-Signal. Selbst dann, wenn die Verbindung bereits aufgebaut ist, die App nur im Hintergrundmodus aktiv ist, komplett beendet oder gar deinstalliert wird.

Wenn keine App aktiv ist, während die Truma iNet Box versucht, die Verbindung aufzubauen, misslingt der Verbindungsaufbau. Was sonst innerhalb weniger Sekunden funktioniert, ist dann für die Truma iNet Box ressourcenfordernd, beeinträchtigt andere Verbindungen oder verhindert den Aufbau weiterer Verbindungen mit aktiven Truma Apps (z.B. werden Truma LevelControl Werte stark verzögert angezeigt).

Wenn die Truma App abfragt, ob das Advertising-Signal ausgesendet wird, wird ihr zurückgemeldet, dass dies nicht der Fall ist. Obwohl sich die von Apple in der Schnittstelle bereitgestellten Funktionen mit iOS13 nicht geändert haben, funktionieren diese seit dem Update nicht mehr wie gewünscht.

Workaround

Ein Neustart der Truma iNet Box führt zur Besserung, bis die Situation wieder auftritt. Am besten erfolgt der Neustart, indem die Truma iNet Box stromlos gemacht wird.

FAQ

Warum funktionieren andere Bluetooth Geräte mit iOS13, aber nicht die Truma iNetBox?

Die Truma iNetBox nutzt die iOS-Geräte als „peripherals“ und das mit einer der ersten Bluetooth Protokollversionen, die dies unterstützen. Obwohl diese Konfiguration sehr verbreitet ist, liegt diese offensichtlich nicht im Fokus der Testabdeckung bei Apple.

Warum wurde das Problem nicht während der Beta Phase der iOS 13 Updates behoben?

Das Fehlverhalten zeigte sich zwar mit dem ersten iOS13 Beta, es war aber schnell klar, dass wir für die Beseitigung auf Apple angewiesen sind. Parallel dazu häuften sich Rückmeldungen zu Fehlverhalten bei anderen Bluetooth-Anwendungen. Apple hat inzwischen die meisten Fehler behoben – leider aber nicht jenen, der die Truma iNet Box betrifft.

Was wird unternommen, um das Fehlverhalten zu beseitigen?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, mit Apple gemeinsam das Fehlverhalten zu beseitigen. Darüber hinaus versuchen wir auch über den Hersteller unseres Bluetooth-Chips, auf Apple einzuwirken und zumindest einen Workaround zu erarbeiten.

Was kann ich tun, wenn der Fehler auftritt?

Das Fehlverhalten tritt insbesondere dann auf, wenn sich in der Nähe der Truma iNet Box mehrere iOS-Geräte befinden, die die Truma App installiert haben, die App aber nicht aktiv ist.

Das können Sie tun:

1) Truma App beenden

2) Bluetooth ausschalten und wieder einschalten (in den Einstellungen und nicht per Shortcut-Menü).

So wird das ungewollte Senden des Advertising-Signals vorübergehend beendet und der Truma iNet Box der Verbindungsaufbau mit anderen iOS-Geräten erleichtert.

iPhone 11 – Verbindungsprobleme

Fehlerbild

Es lässt sich keine erneute Bluetooth-Verbindung zur Truma iNet Box herstellen. Das Fehlverhalten tritt immer auf.

Hintergrundwissen

Die Verbindung zwischen Truma iNetBox und einem iOS-Gerät ist aus Sicherheitsgründen verschlüsselt.  Dazu werden beim Einrichten der Truma iNetBox verschiedene Schlüssel erzeugt, von denen einer auf der Truma iNet Box gespeichert wird. Das garantiert, dass unmittelbar nach dem Einrichten der Truma iNet Box eine gesicherte Verbindung aufgebaut werden kann.

Technische Ursache

Das iPhone 11 reagiert nach dem Wiederaufbau der Verbindung nicht auf die Anforderung der Verschlüsselung und stellt die Kommunikation mit der Truma iNet Box ein. Das Problem tritt auf, obwohl alle Bluetooth-Spezifikationen korrekt umgesetzt wurden. Grund dafür ist ein geänderter Chipsatz, den Apple im iPhone 11 verwendet und somit nicht mit der Truma iNet Box kompatibel ist.

Workaround

Ein Workaround ist derzeit nicht möglich. Ein Werksreset der Truma iNet Box ermöglicht lediglich eine einmalige Verbindung per Bluetooth, um zum Beispiel den Truma LevelControl und GSM einzurichten.

FAQ

Warum funktioniert nur das iPhone 11 nicht mit der Truma iNet Box?

Im iPhone 11 verwendet Apple einen anderen Chipsatz als in den Vorgängermodellen. Obwohl alle Bluetooth-Geräte Konformitätstests durchlaufen müssen, ist dieser Chipsatz nicht mit der Truma iNetBox kompatibel.

Warum verzichten wir nicht einfach auf die Verschlüsselung?

Apple nutzt einen weiteren Sicherheitsmechanismus, der ohne Verschlüsselung nicht funktioniert. Eine nicht verschlüsselte Verbindung würde abbrechen, sobald das iOS-Gerät die Bluetooth Adresse zufällig wechselt.

Was kann ich tun, wenn der Fehler auftritt?

Das Fehlverhalten tritt immer auf und es gibt derzeit noch keinen Workaround. Nur ein Werksreset der Truma iNet Box, bei dem die Bluetooth-Taste für 20 Sekunden gedrückt wird, erlaubt eine einmalige Verbindung.

148 thoughts on “iOS13 Verbindungsprobleme

  1. -Update zum 08.06.2020-

    Hallo Zusammen,
    nun ist es endlich soweit:

    -Wie ist der aktuelle Stand?
    Die App und Firmware wurde released. Wie immer wurde auch ein passender News Eintrag veröffentlicht.

    -Ich habe einen Fehler, was nun?
    Wenn du ein Fehlverhalten hast melde dich bitte bei uns im Service unter service@truma.com (am besten mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung und einem Screenshot), meine Kollegen oder ich melden uns dann bei dir. Alternativ könnt ihr nat. auch hier Feedback geben 🙂 und ich veröffentliche es hier um anderen zu helfen.

    Nochmal als Reminder:
    -Muss ich etwas beachten bzw. wie bekomme ich jetzt die neue Firmware auf meine iNet Box, wenn die Verbindung nicht stabil ist?

    Besonders betroffen sind hier Nutzer der Firmware 2.4.0, da sich diese wesentlich instabiler gegenüber dem Smartphone verhält als der Nachfolger 2.5.0.

    Folgendes Vorgehen hat sich bewährt:
    • Löscht zuerst die Bluetooth-Verbindung am iPhone (iNet Box – „Dieses Gerät ignorieren“)
    • Setzt die Truma iNet Box anschließend auf Werkseinstellung zurück. Drückt dafür den Bluetooth-Button an der iNet Box für 20 Sekunden. So werden alle Einstellungen zurückgesetzt.
    • Koppelt das iPhone (11 oder SE) und die Truma iNet Box abschließend per Truma App neu miteinander und führt sofort danach das Update durch.

    Grüße
    Ludwig Schmid
    -Service Center-

    • Hallo,
      Hier mit dem iPhone 11 Pro auch endlich alles gut.
      Die BT Verbindung kommt sofort beim öffnen der App zustande,
      lediglich die beiden LevelContol mussten 2-3 mal neu verbunden werden. Jetzt funktioniert alles wie ich es erwartet habe.
      Danke für Eure Mühe und meine Geduld. 🙂

      Gruß Harry

        • Gerade mehrfach probiert. Nach zurücksetzen der I-Netbox klappt die Verbindung. Danach verbindet sich Bluetooth nicht mehr automatisch.
          iPhone 11 Pro IOS 13.5

          • App auch aktuallisieren. Das habe ich irgendwie überlesen.
            Gerade probiert. Jetzt scheint es zu laufen. 3 mal probiert alles gut. Danke.

    • Hallo, zuerst Firmware Update durchgeführt, dann sofort eine erfolgreiche und dauerhafte Verbindung erhalten. Alles durch getestet und alles ok mit den iphone11pro max

    • Hallo, Firmware Update durchgeführt, dann sofort eine erfolgreiche und dauerhafte Verbindung erhalten. Mehrfach getestet und alles ok mit den iphone11pro max Die Verbindungs-Reichweite ist auch erstaunlich gut. Hat zwar ein bisschen lange gedauert aber letztendlich ein super Ergebnis. Dank an das gesamte Truma Team.🙏🙏🙏

  2. -Update zum 05.06.2020-

    Hallo Zusammen,
    wie versprochen, das Statusupate:
    -Wie ist der aktuelle Stand?
    Gute Nachrichten!, der interne sowie Feldtest wurde erfolgreich abgeschlossen. Es traten keine Probleme auf, die Funktion per iPhone 11 und SE ist zu 100% gegeben.

    -Wann wird released?
    Wir haben die Builds hochgeladen und diese befinden sich gerade bei Apple und Google zur Prüfung. Sobald diese abgeschlossen ist geben wir das Update sofort frei.

    -Was wird released?
    Das neue Update umfasst eine neue App-Version sowie die dazu gehörige Firmware für die iNetBox.
    Für eine vollständige Funktion sind beide Komponenten notwendig.

    -Wie werde ich informiert?
    Wie gewohnt veröffentlichen wir parallel zur App auch ein Meldung per App-News

    -Muss ich etwas beachten bzw. wie bekomme ich jetzt die neue Firmware auf meine iNet Box, wenn die Verbindung nicht stabil ist?

    Besonders betroffen sind hier Nutzer der Firmware 2.4.0, da sich diese wesentlich instabiler gegenüber dem Smartphone verhält als der Nachfolger 2.5.0.

    Folgendes Vorgehen hat sich bewährt:
    • Löscht zuerst die Bluetooth-Verbindung am iPhone (iNet Box – „Dieses Gerät ignorieren“)
    • Setzt die Truma iNet Box anschließend auf Werkseinstellung zurück. Drückt dafür den Bluetooth-Button an der iNet Box für 20 Sekunden. So werden alle Einstellungen zurückgesetzt.
    • Koppelt das iPhone (11 oder SE) und die Truma iNet Box abschließend per Truma App neu miteinander und führt sofort danach das Update durch.

    Grüße
    Ludwig Schmid
    -Service Center-

    • Update ließ sich ohne Problem installieren.
      Verbindung vom iPhone 11 pro Max erfolgte sofort.
      LevelKontrol war erst nur einer von zwei da, nach nochmaligem schließen und öffnen der App waren dann beide da.
      Endlich. Ich hoffe das es nun so bleibt und auch bei längerer Nutzung keine Verbindungsabbrüche vorkommen.

      Diese Probleme sollten für dem Preis so nicht mehr vorkommen, war einfach nur enttäuscht.

  3. -Zwischenstand, Update zum 31.05.2020-

    Hallo Zusammen,
    erstmal möchte ich mich bei euch für das viele Feedback und Engagement, egal auf welchem Wege, bedanken.
    Meine Angabe das dass Fix-Release für das iPhone 11 Problem Mitte-Ende Mai kommt, kann ich aktuell nicht mehr bestätigen. Wir befinden uns noch im Feldtest (keine Bugs bis jetzt aufgetreten), sowie im internen Test. Erst wenn dieser ebenfalls erfolgreich abgeschlossen wurde, ist eine Freigabe möglich.

    Der aktuelle Plan umfasst noch die kommende Woche.
    -Bei Änderungen oder unerwarteten Problemen werde ich euch hier wieder updaten.

    Grüße
    Ludwig Schmid
    -Service Center-

    PS: Da die Hardware des iPhone SE 2020 identisch zum iPhone 11 ist, werden selbige Symptome ebenfalls gefixt.

  4. Hallo,
    gibt es Neuigkeiten zu den Verbindungsproblemen mit dem iPhone 11 Pro?
    Oder sitzt Ihr das aus, bis sich keiner mehr meldet?
    In vier Monate kommt das iPhone 12, da geht das Spiel wieder von vorne los.
    Wird es eine neue Generation der iNet Box und dann ein kostenloses Austauschprogramm für geschädigte iNet Box Besitzer geben?
    Gruß
    Dennis

    • Guten Morgen Dennis,
      gute Fragen die du da stellst, ich versuche diese so gut wie möglich zu beantworten.
      gibt es Neuigkeiten zu den Verbindungsproblemen mit dem iPhone 11 Pro?
      -Jupp, der Release-Kandidat liegt vor, ist im internen, sowie Feldtest, und sieht bis jetzt ganz gut aus.
      Oder sitzt Ihr das aus, bis sich keiner mehr meldet?
      -Ne, warum sollten wir das? Ist ja nicht Sinn der Sache.
      In vier Monate kommt das iPhone 12, da geht das Spiel wieder von vorne los.
      -Hast du schon „geleak´te Info´s zum Chipsatz? Würde uns auf jeden Fall interessieren, den die Hardware von Apple lässt sich leider nicht Beta-Testen.
      Wird es eine neue Generation der iNet Box und dann ein kostenloses Austauschprogramm für geschädigte iNet Box Besitzer geben?
      -Ein Austauschprogramm ist aktuell nicht geplant, da wir die Box kontinuierlich anpassen und auch noch die nächsten Jahre anpassen werden.

      Gruß
      Ludwig Schmid
      -Service Center-

      • I think it is pretty disappointing the iNet-box still does not function after almost three quarters of a year for all the iPhone 11 users!

        • Hi Geert,
          are you sure that it doesn´t work at all?
          You´ll receive an email invitation to test. 😉
          I´m looking forward your detailed test report.

          Regards
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

  5. Ich habe gestern eine iNet Box durch Fa. Camping Kuhn in Offenburg installieren lassen.
    Eine Paarung über Bluetooth mit meinem iPhone SE ( iOS 13.4.1) hat nicht funktioniert. Mit drei anderen Smartphones der Mitarbeiter, davon 2 iPhone, hat es prima geklappt.
    Zu Hause bzw. auf dem Weg dorthin hat es sporadisch in ca. 10% der Verbindungsversuche geklappt.
    Mit dem iPhone meiner Frau klappt es auch.
    Das ist ein Unding. Ich vermute die Software ist zu schlampig programmiert.
    Das Problem ist jedenfalls lange bekannt – siehe Truma blog –
    Eine seriöse Firma würde das Gerät so nicht verkaufen oder mit einem externen, von mir aus, kabelgebundenen Bedienteil.
    Die Rechnung ist noch nicht bezahlt. Ich hätte große Lust alles wieder zurückgehen zu lassen. Ich ärgere mich über so viel Arroganz und die vielen Stunden, insbesondere die der Mitarbeiter der Fa. Kuhn die weiß Gott besseres zu tun haben.

    • Guten Morgen Thomas,
      gut das du dich meldest, das iPhone Se (2020) wird seit dem 17.4.2020 verkauft, womit uns aktuell noch sehr wenig Feedback zu diesem Gerät vorliegt.
      Gerne laden wir dich zum aktuellen Feldtest ein, um das Thema entsprechend zu validieren und anderen Kunden zu helfen.
      Technisch basiert das iPhone Se auf den selben Basis-Chips wie das iPhone 11, was die eingeschränkte Nutzbarkeit erklärt.

      Bitte melde dich hierfür mit einer Referenz auf diesen Blogeintrag und deinen Kontaktdaten via Mail an service@truma.com.

      Auf einen freundlichen Austausch freut sich

      Ludwig Schmid
      -Service Center-

      • iPhone 11pro läuft immer noch nicht. Im Mai 20 sollte eine Lösung kommen. Wie weit ist das? iPhone X und iPad funktionieren.

        • Hi Franz,
          ich hatte geschrieben planmäßig Mitte bis Ende Mai.
          Ich verstehe die Ungeduld, und diese ist auch berechtigt. Es hilft aber nichts etwas halbfertiges über den Zaun zu werfen.
          Wir befinden uns gerade im internen Abnahme- sowie Feldtest. Wahrscheinlich werden wir den Juni etwas ankratzen, aber wenn keine großartigen Bugs auftreten, sollte das Release zu den Pfingsferien rausgehen.

          Gruß
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

      • Moin Herr Schmid,

        Seit 18.4.2020 benutze ich nun iOs 13.4.1 mit der aktuellen Software der iNet Box und dem iPhone 11Pro und ich kann jedes Mal bei Annäherung eine Verbindung zur iNet Box via BT aufbauen.

        Beste Grüße

        Heiner Brandt

        • Hallo Heiner,
          danke für das positive Feedback, leider ergeht es nicht allen so :/
          Ich würde mich sehr über Feedback nach dem kommenden Update freuen ob sich etwas verändert hat für dich.

          Gruß
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

          • Hallo, ich habe das IPHONE 11 mit der Software 13.41 und es funktioniert nicht

        • iPhone 11
          Ich habe die aktuelle Software auf meinem iPhone 11 (13.4.1) und auf der iNet-Box. Es dauert zwar einige Zeit (1-2Minuten? eventuell etwas länger?) aber die Verbindung kommt zustande.

  6. Hallo,
    Am 7.4. ist iOs 13.4.1 erschienen. Nachdem ich das Update installiert habe, kann ich mich nun immer sofort mit meinem iPhone 11 Pro per Bluetooth in die iNetbox, bei Annäherung einloggen. Ich hoffe das ist kein Zufall und die Probleme sind damit behoben.

    Gruß
    Heiner Brandt

    • Hallo,
      was heißt einloggen, wird eine Verbindung automatisch hergestellt, bzw. erkannt oder wie habe ich das zu verstehen?

      Gruß Harry Schönberger

      • Moin Harry,
        Eine Verbindung wird nach öffnen der App im Nahbereich der iNet Box automatisch hergestellt.

        Gruß Heiner Brandt

        • Tach Heiner,
          Ok, Danke für die Rückmeldung.
          Bei mir kommt leider keine Verbindung über BT zu Stande egal wie lange ich warte 🙁 , einzig die SMS-Kommunikation funktioniert.
          Wäre schön wenn es irgendwann mal funktioniert mit der vorhandenen iNet Box.

          Gruß Harry Schönberger

          • Hallo Harry,
            nur als Gedankenstütze weil ich selbst Damit Probleme hatte Kontakt her zu stellen.

            Vielleicht wissen das nicht alle.
            Das Handy loggt sich erst dann In der iNet Box ein wenn die Truma App Im Handy geöffnet wird. Geht man aus der App raus wird die Verbindung wieder getrennt.

            Vielleicht hilft das dem einen oder anderen Nutzer.

            Viele Grüße,
            Dieter

          • Ich mach im IPhone kurz Bluetooth aus und wieder an. Dann klappt zu 95 % die Verbindung…

  7. Hallo zusammen,

    eine neue iOS Version ist raus (13.4). Gibt es jetzt auch was neue zu den Verbindungsproblemen mit dem iPhone 11 pro max und eventuell ein Update ?

    Wie und wann geht es denn nun weiter ?

    • Hallo Thomas,
      wir konnten aktuell keine Veränderungen unter iOS 13.4 feststellen, es bleibt bei den ca. 45 Sekunden bis zum erfolgreichen Verbindungsaufbau, weshalb wir uns entschieden haben einen anderen Ansatz zu fahren. Parallel konnten wir neue Erkenntnisse bzgl. des Verbindungsaufbaus gewinnen und sind gerade dabei unsere Software erfolgreich anzupassen.
      Wenn alles klappt, wie geplant, sollte mit dem nächsten Release die gewünschte Verbesserung eintreten.

      Grüße
      Ludwig Schmid
      -Service Center-

      • Hallo, selbst nach 45 Sekunden kommt bei meinem 11er Pro und aktuelle IOS 13.4.1 Version kein Verbindungsaufbau zustande. Ich hoffe doch sehr auf einbaldiges Update der Truma App.

        Grüße
        Harry Schönberger

        • Hi Harry,
          sind noch andere Geräte im Umfeld die eine Verbindung zur iNetBox aufbauen oder aufbauen wollen?
          Unserer Erfahrung nach wirkt sich das negativ aus :(.

          Gruß
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

          • Hallo Ludwig,
            nein, ich nutze die Truma App nur auf meinem iPhone 11 Pro.

            Gruß Harry Schönberger

  8. Moin, gibt es zum Thema iNet-Box Verbindungsprobleme mit dem iPhone 11 Pro zwischenzeitlich Neuigkeiten? Wird der Bluetooth Chipsatz von Truma ggf. in Zukunft aktualisiert? Bisher hat mich das Problem davon abgehalten, die iNet-Box zu kaufen. Aktuell habe ich zum Testen die iOS App von Truma installiert. (iPhone 11 Pro mit Version 13.4) Offenbar wurde die App nicht an die Auflösung des iPhone 11 angepasst. Die Menüpunkte am unteren Rand sind teilweise nicht lesbar bzw. verschoben. Zudem überlagert der IOS Home Indicator die Menüs und wird nicht ausgeblendet.

    • Hi Dennis,
      ja, wir konnten neue Erkenntnisse bzgl. des Verbindungsaufbaus gewinnen und sind gerade dabei unsere Software erfolgreich anzupassen.
      Wenn alles klappt, wie geplant, sollte mit dem nächsten Release die gewünschte Verbesserung eintreten. Die UI-Themen liegen ebenfalls schon bereit :).

      Grüße
      Ludwig Schmid
      -Service Center-

        • Hi Karsten,
          du kannst dir bestimmt vorstellen das die aktuelle Situation auch einen gewissen Einfluss hast 🙁 – aber Mitte bis Ende Mai ist realistisch.

          Gruß
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

          • Gibt es eventuell schon Neuigkeiten?
            Wir haben gestern unseren fabrikneuen Dethleffs Pulse bekommen und ich bin ganz erschrocken das mein Pro nicht erkannt wird.

        • Hi Olli,
          aktuell ist geplant im Mai ein neues iNetBox und App Release zu veröffentlichen. Dieses wird auch eine Lösung unserer seits für einen besseren Verbindungsaufbau per iPhone 11 beinhalten.

          Grüße
          Ludwig Schmid
          -Service Center-

  9. Hallo zusammen,

    mit meinem alten iPhone 6s habe ich das Update ohne Probleme installieren können.
    Nach dem Neustart wurde dann ohne Probleme die Verbindung hergestellt und die zwei Gasflaschen mit Lever-Control wurden aktualisiert und angezeigt.

    Leider gibt es beim iPhone 11 Pro Max keine Verbesserung und ich hoffe das in naher Zukunft hier auch ein Update kommt und die Probleme beseitigt sind.

    Was passiert eigentlich, wenn Apple keine Lösung findet, ist Dann die iNet-Box einfach Elektroschrott ? Gibt ein neue neue iNet-Box mit Bluetooth 5.0 im Austausch oder gibt es eine Möglichkeit auf Wlan über den Tin-Anschluß miteinem Adapter zu gehen ?
    Kurz um, welche alternative Lösungen werden hier in betracht gezogen um den Kunden nicht im Regen stehen zu lassen, da ja auch die iNet-Box mit 2x Level-Control und dem Bedienten CP in der Nachrüstung nicht ganz billig waren.

    Mit freundlichen Grüßen

    • Hallo Thomas,
      danke für dein Feedback. Ich verstehe deine Sorge, aber ich kann dir versichern,das wir noch immer an dem Thema arbeiten.
      Seitens Apple wurde wir nicht weiter „geupdated“, lediglich darauf hingewiesen das dass Thema unter Bearbeitung sei.
      Was wir allerdings feststellen konnten, danke an Christoph Jäger an dieser stelle, das sich unser iPhone 11 nach ca. 45 Sec erfolgreich wiederverbindet.
      Vor dem Firmwareupdate der iNetBox dauerte dieser Vorgang ca. 5min.

      Auf dieser Basis laufen nun weitere Untersuchungen um dieses Verhalten zu optimieren und unabhängig von Apple einen Workaround zu generieren.

      Grüße
      Ludwig Schmid
      Service Center

      • Noch ein Update…
        In letzen Zeit steigt die Bix immer schneller ein, teilweise auch sofort. Auffällig ist, daß die Truma App länger zum Öffnen braucht.

        • Hallo,

          ich war eben beim Fahrzeug und nutze ein iPhone 11 Pro.

          Das Update der Box hat bestimmt 5min. gedauert. 1%…..2%……3%……und so weiter.

          Dann kam ein neuer Kreis mit Summenpüffehler. Anschließend ein Pop-Up: Update fehlgeschlagen.

          Nach 3 Versuchen habe ich es gelassen und bin gefahren.

          Was kann ich als iPhone 11 Pro Nutzer machen?

          • Hallo,
            in deinem Fall wäre es wohl am unkompliziertesten, dir für das Update ein alternatives Smartphone zu borgen.

            Viele Grüße
            Ludwig Schmid
            -Service Center-

          • Guten Morgen Herr Schmid,

            ihren Hinweis „ein anderes Telefon“ zu nutzen verstehe ich. Einzig das iPhone 11 Pro macht derzeit beim Update Probleme. Und an den Problemen wird derzeit gearbeitet.

            In Ordnung. Gut zu wissen dass es sich nicht um einen Anwenderfehler handelt.

            Da die App auch ohne Update gut funktioniert, warte ich gerne ohne Stress bis zu einem neuen Update ab.

            Freundliche Grüße

            Ihr Stammkunde

    • Hallo an Alle
      Seit dem letzten Update funktioniert endlich die Box auch mit iPhone 11😊
      Es gibt keine Abbrüche und die Box verbindet sich r er or früher immer wieder mit meinem iPhone. Super endlich vielen Dank.
      Violetta

        • Ah, ich bin nicht der Einzige mit diesem Phänomen… wüsste zu gern was das war mit der Box.. und warum bei mir kein Totalausfall war 🤔

          • Hallo Dietmar,
            wir würden uns sehr über dein Feedback bzw. Test freuen, können aber vorerst keine „Entwarnung“ geben.
            Sobald wir belastbare Beweise haben und das System Benutzerfreundlich funktioniert, informieren wir wie gewohnt via App-News.

            Grüße
            Ludwig Schmid
            Service Center

          • Update, bei uns dauerts mal länger, mal geht’s schneller… nach wie vor

          • Hi bei mir geht es endlich👏🏽👏🏽👏🏽
            Ich bin so Happy.
            Auch das Abfragen über SMS geht wie früher.
            Beste Grüße vom glückliche Benutzerin

          • Das es nicht mit dem IPhone 11 per Bluetooth funktioniert hatte ich bereits geschrieben.
            Habe es heute per SMS versucht.
            Das geht wenigstens 🤒

  10. Mich würde Interessieren was hier angepasst wurde, bei mir funktioniert mit iPhone X seit 13.3.1 und Firmware 2.4.2 alles ganz wunderbar

    • Hi Michael,
      grundsätzlich beinhaltet FW 2.5.0 die Änderungen auf Basis der FW 2.4.2 sowie einige weitere Verbesserungen um das übermäßige Advertising des Telefons abzufangen.
      Sollte sich das BT Modul nun doch wieder erwartend abstürzen, bootet sich die Box selbstständig ohne dein Zutun.

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

  11. Hallo zusammen,
    bitte beachtet unsere aktuelle „App-News“:

    „Liebe Camper,

    wie in den vergangenen News angekündigt, möchten wir euch zu den Apple Themen auf dem Laufenden halten.

    Firmware 2.5.0 verfügbar

    Nach einer erfolgreichen technischen Absicherung können wir euch mitteilen, dass die Firmware 2.5.0 ab sofort zur Verfügung steht. Mit der neuen Firmware sollte das Verbindungsproblem für alle älteren iOS13-fähigen Geräte inklusive der iPhone X-Familie behoben sein und nicht mehr auftreten.

    Wir freuen uns wieder auf euer Feedback per E-Mail an service@truma.com oder im Serviceblog. https://serviceblog.truma.com/de/

    iPhone 11 Problem

    Für alle iPhone 11 Nutzern haben wir leider noch keine neuen Infos, da wir von Apple noch kein Update erhalten haben.

    Viele Grüße
    Euer Truma Team“

    Grüße
    Ludwig Schmid
    Service Center

  12. Hallo,
    Ich fände es super, wenn die App in der Lage wäre, anstehende Updates in der Mitteilungszentrale anzuzeigen, oder sogar über eine neue Version im App Store automatisch upgedatet wird.
    Aktuell muss ich immer die App öffnen, um zu schauen ob neue Versionen verfügbar sind.
    Eine Automatisierung wäre hier wünschenswert.
    Oder übersehe ich etwas??
    Ich kann in den Einstellungen des iPhones keine Mitteilungen für die Truma App aktivieren.

    Die Probleme der Konnektivität sind ja bereits ausreichend kommuniziert. Ich hoffe auf baldige Besserung.
    Beste Grüße
    Sascha Bastian

  13. Folgendes kann ich beitragen: IPhone 11, Truma App öffnen, ca eine halbe Minute später ist der Status per BT EINMALIG ablesbar. Geht man auf eine andere Funktion der App und dann wieder auf den Status funktioniert die BT-Abfrage nicht mehr.

  14. Hallo liebe Truma-Techniker,
    ist sicher, dass das iphone alleine „schuld“ ist?
    Hintergrund meiner Frage: manchmal verbindet sich mein iPhone XR wie früher korrekt, manchmal erst nachdem die Box stromlos war. Soweit so bekannt.
    Wenn allerdings das Iphone die Verbindung zur I-net Box verloren hat, kann ich auch mit meinem Samsung Android Tablet keine Verbindung mehr herstellen, die Box/BT der Box hat sich also komplett aufgehangen. Ich kann auch mit dem Android Tablet nur nach dem Stromlosmachen der Box wieder eine Verbindung aufbauen. (Softwarestände auf den Geräten ist jeweils die aktuellste verfügbare Version)

    Ciao
    Thomas

    • Hallo Thomas,
      unter iOS 12.x hatten wir kein übermäßiges Advertising-Verhalten der Telefone. Dieses hat sich unter iOS13.x dramatisch geändert, welches zum Absturz unseres BT Chips führt.
      Truma iNetBox seitig können wir dieses Thema zum Glück abfangen, da wir dank eurer Hilfe alle Fehlerfälle identifizieren konnten und unser Error-Handling entsprechend anpassen konnten.
      Mit Firmware 4.2.3 sollte das Thema dann erledigt sein.

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

  15. Bis wann erscheint denn das neue Update für die I Net Box.
    Bei mir steigt sie Box immer nach 3 Tagen aus.
    Ich jabe das aktielle Releas der Truma Software und ein I Ohone XR mit 13.3.

    Danke Gruß Tommy

    • Hi Thomas,
      ganz festlegen kann ich mich nicht – ich hoffe du verstehst das.
      Ich kann aber sagen, das es im Abnahmetest bis jetzt gut gelaufen ist. Sobald es abschätzbar ist, gibts die Info.

      Gruß

      Ludwig Schmid
      Service Center

        • Hallo Thomas,
          danke für dein Verständnis. Ich stimme dir aber auch zu. Rück-betrachtend ist es schon erstaunlich, wie sich das Thema entwickelt hat.
          Mit jedem neuen iOS 13 Update (ca. 3 pro Monat) haben sich die Verbindungsprobleme anders geäußert, was das identifizieren von spezifischen und generischen Problemen extrem erschwerte.
          Nun sind wir an einem Punkt, an dem wir eine Lösung für euch parat haben. Diese soll aber nur zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie auch wirklich Abhilfe schafft.
          Deshalb die Bitte um Geduld für den Test.

          Grüße
          Ludwig Schmid
          Service Center

      • Hallo Herr Schmid, was für mich wirklich nervig ist, dass ohne Bluetooth auch keine Ist-Temperatur abgelesen werden kann. Gibt es denn keine Möglichkeit, diese neben der Soll-Temperatur am Display anzuzeigen?

        Grüße
        Ernst Grassl

        • Hallo Herr Grassl,
          haben Sie schon versucht die Raumtemperatur per SMS abzufragen? – Dort sollte Ihnen diese trotzdem zurückgemeldet werden.
          Am Bedienteil ist es aktuell noch nicht möglich. Ihre Anregung ist aber wertvoll für die Weiterentwicklung.

          Dankeschön
          Gruß

          Ludwig Schmid
          Service Center

          • Hallo Herr Schmid,
            kann man die aktuelle Raumtemperatur mit jeder Truma Heizung und inet Box abrufen?

            Grüße
            Michael

          • Guten Morgen Michael,
            es gibt leider die ein oder andere Einschränkung :(. z.B. bei der Diesel Combi.
            Bei den iNet fähigen Gasheizungen hingegen gibt es da kein Thema.

            Grüße
            Ludwig Schmid
            Service Center

            PS: Wir driften ein „bisserl“ ab 🙂

    • Grüß Gott,
      ich habe gestern das Update auf Firmware 4.5 auf einem alten iPhone 6s mit IOS 13.3 durchgeführt und es scheint zu funktionieren.
      Werden hiermit auch die Probleme des iPhone 11 pro behoben?

      • Hi Stephan,
        danke für dein Feedback.
        Ich würde an dieser Stelle gerne auf die App-News verweisen:

        „Liebe Camper,

        wie in den vergangenen News angekündigt, möchten wir euch zu den Apple Themen auf dem Laufenden halten.

        Firmware 2.5.0 verfügbar

        Nach einer erfolgreichen technischen Absicherung können wir euch mitteilen, dass die Firmware 2.5.0 ab sofort zur Verfügung steht. Mit der neuen Firmware sollte das Verbindungsproblem für alle älteren iOS13-fähigen Geräte inklusive der iPhone X-Familie behoben sein und nicht mehr auftreten.

        Wir freuen uns wieder auf euer Feedback per E-Mail an service@truma.com oder im Serviceblog. https://serviceblog.truma.com/de/

        iPhone 11 Problem

        Für alle iPhone 11 Nutzern haben wir leider noch keine neuen Infos, da wir von Apple noch kein Update erhalten haben.

        Viele Grüße
        Euer Truma Team“

        Grüße
        Ludwig Schmid
        Service Center

  16. Bei mir ist die Verbindung zwischen iPhone XR und iNet Box seit 2 ½ stabil. Ich habe zuerst die Box aus denBluetooth-Einstellungen rausgeschmissen, dann die Box über den Taster zurückgesetzt. In der Folge neu eingerichtet und dann musste ich noch die TIN1 hinzufügen (Wenn ich mich recht erinnere, ging das bei der ersten Einrichtung automatisch). Dann habe ich das Truma-Update aufgespielt. Seitdem keine Verbindungsprobleme

  17. Ich habe nun seit knapp 3 Wochen ein iPad (Gen. 6) unter iOS 13.3 mit der iNet-Box und dem Firmware-Release 2.04.02 laufen und konnte in dieser Kombi keine Probleme mehr feststellen. Ich werde jetzt ganz mutig sein und mein iPhone Xs auch wieder anbinden.

    • Hi Kai,
      heute ging ein Update per AppNews raus:

      „Liebe Camper,
      ihr habt sicherlich mitbekommen, dass wir kurz vor Weihnachten eine neue Firmware-Version für die Truma iNet Box ausgerollt haben. Wir haben die Firmware so spontan veröffentlicht, um das iOS13 Verbindungsproblem zumindest soweit zu reduzieren, dass es in eurem Weihnachtsurlaub weniger präsent ist. Unter gewissen Umständen wird mit der Version 2.4.2 das Wiederverbindungsproblem unter iOS13 abgemildert. Sie hat aber keinen Einfluss auf das iPhone 11 Verbindungsproblem.

      Firmware 2.4.3 in den Startlöchern
      Mittlerweile sind wir wieder einen Schritt weiter: Die kommende Firmware 2.4.3 wird das Problem für alle älteren iOS13-fähigen Geräte inklusive der iPhone X-Familie beheben. Diese Firmware befindet sich derzeit in der technischen Absicherung. Sobald die Firmware alle Tests erfolgreich gemeistert hat, werden wir sie euch sofort zur Verfügung stellen.

      iPhone 11 Problem bei Apple in Bearbeitung
      Allen iPhone 11 Nutzern können wir leider noch keine zuverlässige Lösung für das Problem anbieten. Wir haben den Sachverhalt bereits vor geraumer Zeit an Apple kommuniziert und werden in einem Ticket über den aktuellen Status informiert. Inzwischen wurde der Status des Tickets auf „in Bearbeitung“ geändert und es fand ein erster tiefer technischer Austausch statt. Apple liegen alle Informationen vor und wird diese nun analysieren. Sobald es dazu etwas Neues gibt, veröffentlichen wir hier ein Update für euch. Auch der Serviceblog ist eine gute Adresse, um auf dem Laufenden zu bleiben: https://serviceblog.truma.com/de/

      Abschließend möchten wir uns bei euch für die tollen Dialoge in und um den Truma Serviceblog bedanken. Euer Feedback hat uns in der weiteren Analyse sehr weitergeholfen.

      Viele Grüße
      Euer Truma Team“

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

    • I Phone 11 geht immer noch nicht.
      Die Gasflaschen lassen sich aber über die Level Control App abfragen.
      Warum geht es da?
      Nur über die INET Box geht nichts

      • Hi Dietmar,
        weil auch im iNetSystem der LevelControl die Rolle „Slave“ hat.

        Rollenverteilung iNetSystem:
        Telefon (BTSlave) < -> iNetBox (BTMaster) < -> LevelControl (BTSlave)
        Rollenverteilung LCApp:
        Telefon (BTMaster) < -> LevelControl (BTSlave)

        Grüße

        Ludwig Schmid
        Service Center

  18. Hallo Ludwig,
    Zur Info
    Nach Update 13.3 und euere Firmware ist es jetzt seit 21.12. gelaufen. Heute 11.1.20 war mal wieder Stromabschaltung angesagt.
    Hoffe auf den angekündigten nächsten Update.
    Grüße aus dem Rottal
    Walter

    • Servus Walter,
      danke für dein Feedback, das neue Firmewareupdate (v.2.4.3) befindet sich gerade noch im Testlabor.
      Sobald alle Tests erfolgreich abgeschlossen wird dieses ausgerollt. Danach sollten die iOS 13 Verbindungsprobleme Geschichte sein. Für das iPhone 11 haben wir aktuell noch keine Lösung vorliegen, unser Ticket wurde aber Apple seitig angenommen.

      Grüße

      Ludwig Schmid
      Service Center

  19. Hallo aus Finnland!
    Grad hier ist es wirklich nervig, täglich den Stecker des Geräts zu ziehen.
    SMS funktioniert, jedoch werden auch keine Füllstände mitgegeben. Das blaue Licht Leuchtet erst wieder nach einem Reset und erst dann funktioniert Buetooth zu iOs und die Kommunikation der Füllstandsmesser.

  20. ich habe ein Wohnmobil mit der Truma iNet Box. Auch mich betrifft das Problem. Der von euch beschriebene Workarround, die iNet-Box stromlos machen, funktioniert zwar aber wir haben es jetzt im Winter-Urlaub gemerkt: Das stromlos machen sollte man nicht zu oft durchführen. Der Strom-Stecker der iNet-Box ist ziemlich filigran und macht das dauernde aus- und wieder einstecken bestimmt nicht zu oft mit. Sehr ärgerliches Problem(!) Könnt ihr nicht einfach das Bluetooth-Protokoll auf die modernere Variante umstellen?

    Viele Grüße

    • Hallo Thomas,
      danke für dein Feedback, du hast Recht, der Stecker ist nicht dazu gedacht. Vor Weihnachten haben wir noch ohne großen Wirbel eine Firmware zur Verfügung stellt, die das Verhalten abmildert.
      Aktuell befindet sich eine verbesserte Version im Test und wird so bald wie möglich bereit gestellt.
      Eine Änderung des Protokolls wäre nur in Zusammenhang mit einer Hardware-Änderung möglich.

      Viele Grüße

      Ludwig Schmid
      Service Center

      PS: gutes Neues!

      • euch auch ein gutes Neues.
        Dann rege ich an, in neuen Boxen eine neue Hardware zu verbauen, die das aktuelle Protokoll unterstützt. Ansonsten könnte die Gefahr bestehen, das es zukünftig auch bei anderen Smartphones Probleme gibt, wenn sich ein Hersteller entscheidet, alte Protokolle nicht mehr zu pflegen.
        Ein Trade In für alte Boxen auf neue wäre da auch für mich interessant, da meine Box eine der ersten ist und ich daher das Ambientlicht nicht per App steuern kann.

        Viele Grüße
        Thomas Scherhag

        • Hallo Thomas,
          ich nehme das Thema auf jeden Fall mit in die Projektrunde.
          Mit BT v4.0 sind wir aber nicht schlecht gestellt. Hier hat sich besonders der digitale „Überwachungsverein“ Bluetooth SIG in Vergangenheit bewährt um Standards einzuführen und diese auch einzuhalten.
          Dort haben wir z.B. ein Ticket eröffnet, das auf dass inkorrekte Verhalten des iPhone 11 verweißt.

          Bzgl. der Ambientebeleuchtung. Das hat nichts mit dem HW Stand deiner iNetBox zu tun, sondern is abhängig vom Stand deines CP Plus (Heizungsbedienteil). Grundsätzlich kann man sagen, die Truma iNetBox kann nur die Funktionen anbieten, die Ihr durch die jeweilige Peripherie ermöglicht wird.
          Schau mal im Bedienteil unter „Schraubenschlüssel\Index“ welche Buchstaben-Zahlenkombinationen du hast. Der Wert mit „C…“ steht für das Bedienteil. Die anschließenden Werte geben Auskunft über deinen Softwarestand.

          Viele Grüße

          Ludwig Schmid
          Service Center

          • Hallo. Das sehe ich auch so. Wenn das geschilderte Verhalten wirklich so ist, ist es eine riesen große Sauerei von Apple! Dafür sind Standards nun einmal da! Zumal Apple ja selbst Mitglied der Bluetooth Special Interest Group (SIG) ist.
            Leider ist es bei dem Konzern ja auch in der Vergangenheit schon so gewesen, dass die scheinbar über allem stehen…
            Ich finde es gut, dass ihr über alle Wege versucht darauf einzuwirken, kann man das noch irgendwie weiter unterstützen?
            Die Befürchtung ist natürlich groß, dass es mit zukünftigen iPhone Versionen ebenso nicht funktioniert und damit die iNet-Box für viele Nutzlos macht 🙁

          • Ich kann nicht beurteilen, ob Apple über Allem steht, allerdings fällt mit auf, dass ALLE anderen Bluetooth Verbindungen die ich mit dem iPhone 11 nutze problemlos funktionieren (Lautsprecher, Kopfhörer, Autoradio usw.) Selbst die Anbindung an meine China Wohnmobilsteurerung funktioniert ohne Probleme – nur die iNetBox nicht! Der Levelcontrol funktioniert auch bei Anbindung an die Levelcontrol App.

            Das ist schon etwas merkwürdig, ich wäre auch bereit eine Umrüstung durch TRUMA in Kauf zu nehmen, man sollte es nur zugeben. Denn sonst bin ich mit dem TRUMA Service absolut zufrieden!! Gerade erst wurde mein Heizungsausfall innerhalb 2 Tagen vor Ort behoben – perfekt.

            Bei mir verhält sich das allerdings so, dass ich nicht immer die iNetBox stromlos machen muss bevor eine Verbindung zustande kommt. Immer wieder einmal in der App den Status antippen, warten, neu versuchen und irgendwann klappt es dann einmal,

            VG, Cornelius.

          • Hallo Zusammen,
            an dieser Stelle wäre interessant zu wissen, wie sich die anderen BT Geräte technisch verhalten. Haben diese den gleichen Verbindungsablauf? (Master/Slave Rollenverteilung) Ein Lautsprecher ist z.B. nicht vergleichbar mit einer Truma iNetBox.

            Viele Grüße

            Ludwig Schmid
            Service Center

  21. Nun kommt gar keine Antwort mehr per SMS zurück.
    Weder auf ein IPhone mit ios 13.3 noch auf ein Iphone mit ios 12.2.

    Toll wenn das System gerade dann nicht funst wenn ma es drungend braucht.

    Truma, habt ihr ne Lösung für mich oder ist euch das Problem bekannt ?
    Wäre toll wenn ihr euch mal aus eurem Winterschlaf meldet.

    • Hi Uli,
      danke für den angenehmen und freundlichen Austausch per Telefon.
      Ich hoffe deine Box funktioniert jetzt wieder so wie es sein soll.
      Falls du weiter im D1 Netz unterwegs bist, solltest du bei deinem Provider anfragen, ob er dir nicht eine M2M Simkarte zur Verfügung stellen kann. (Zur Nutzung einer Standheizung)

      Grüße
      Ludwig Schmid
      Service Center

      • Hi Ludwig,
        besten Dank für Deine Hilfe, ja es war tatsächlich die SIM Karte defekt. Bis dato funst die fernabfrage wieder wie sie soll.
        Positiv ist, dass sich nach 4 Wochen die ich nicht am Wohnmobil war, sofort eine Verbindung zur iNetbox aufgebaut hat. Die Probleme scheine ich also nicht zu haben.
        Ich habe mich heute mal nach M2M SIM Karten umgehört, es ist wohl nicht so einfach und vor allen Dingen nicht günstig dran zu kommen.
        Vielen Dank nochmal für den top Service.
        Beste Grüße
        Uli

  22. Wenn Ihr von einer Lösung bis iPhone XR schreibt, gilt das nicht für das iPhone X/XS/XS Max? Ich erhalt nämlich mit einem XS Max eine BT-Verbindung, wenn ich die Box vom Strom trenne, wenngleich leider nur kurzfristig. Ich hoffe, dass Ihr die Probleme bald in den Griff bekommt.
    Euch Allen noch ein frohes neues Jahr.
    Jürgen

  23. Hallo Truma, dasselbe ist bei mir auch. Bluetooth funktioniert anfangs garnicht, nachdem ich CP Plus und I Net Box einen reset gemacht habe ging es erstmal. Ich konnte dann über das Handy (iPhone 6 – / 12.4.4 Software) zumindest das Update zur Box bringen, das ging einwandfrei, jedoch war nach wenigen Minuten Schluss mit lustig, Bluetooth hatte keinen Kontakt mehr.
    Ich habe es dann aufgegeben weil ich eh schon 2 Stunden dringesessen bin und keine Lust mehr hatte.
    Ich hatte mich auf das teure Gerät gefreut und jeder sagte es ist super. Jetzt lese ich, dass es immer wieder Probleme damit gibt. Schade, dass man sowas erst nach dem Kauf erfährt, und dass man eigentlich für teuer bezahltes Geld Testperson von Truma ist.
    Was Truma mit Apple hat ist nicht mein Problem, aber zumindest sollte Truma vor dem Kauf über eine eventuelle eingeschränkte Nutzung mit Apple Geräten informieren.
    Ich habe alle Einstellungen befolgt die Truma gibt, alle Geräte resettet und nach Vorgabe alles neu installiert. Nichts geht zuverlässig!
    Zufriedenstellend ist das nicht!

    Wobei ich erwähnen möchte, dass meine Truma CP + schon einmal vor 2-3 Jahren als Garantie repariert wurde mit einem Update. Da war ich sehr zufrieden.
    Heute kann ich eben ein teures Gerät nicht nutzen! Das ist in etwa gleich wie ein versteinertes Brot für teuer Geld kaufen und davor zu verhungern😳😩

    • Hallo, ich bin’s nochmal,

      was mir heute nach einiger Zeit und Tests aufgefallen ist, dürfte bei einige Leute bei Problemen mit Bluetooth möglicherweise weiterbringen.

      Ich hatte ja wie oben geschrieben keine dauerhafte Bluetooth Verbindung zusammen gebracht. Irgend wie brach alles immer wieder ab.
      Ich habe heute mal Zeit genommen und anstatt das IPhone 6 das IPad ausprobiert.
      Siehe da es funktioniert🤓
      Das IPhone geht jetzt scheinbar auch.💪
      Was nicht gelang, ist die Inetbox einfach so mit dem Handy zu verbinden wenn ich auf dem Handy bei den Einstellungen, bei Bluetooth, versuche mich zu verbinden. Das geht garnicht. Das war auch gleichzeitig mein selbst produzierter Fehler wie es aussieht.
      Eine Bluetooth Verbindung kommt ausschließlich über die Truma App zustande!!
      Das bedeutet, dass sich Handy und Inetbox automatisch miteinander verbinden sobald man die App öffnet. Ansonsten kann man sich nicht verbinden. Auch nicht wenn man bei den Einstellungen bei Bluetooth in der Liste die Inetbox sieht und dann auf verbinden drückt. Es kommt dann – Verbindung nicht möglich etc –
      Wie geschrieben geht es nur über die App. Geht man aus der App raus, bricht die Verbindung ab. Öffnet man die App wird die Verbindung wieder hergestellt.

      Möglicherweise haben andere Nutzer den selben Fehler gemacht und sind deswegen nicht weiter gekommen.

      Ergo, vom Einrichten bis Benutzung alles ausschließlich über die App machen.

      Hoffe ich konnte helfen✌️😃

  24. Hallo
    Haben ein Apple 8 und 11 pro. Beide können sich nicht mehr über Bluetooth verbinden. Echt lästig, wenn man so eine Heizung hat.
    Wie gut ist das über GSM ?
    Liebe grüsse Ulli

    • Hallo Ulli,
      reagiert deine Box noch auf einen Tastendruck der Bluetoothtaste?
      Falls nicht, bitte die Box stromlos machen. Beim iPhone 11 haben wir aktuell noch einen korrupten Verbindungsaufbau.
      Das iPhone 8 sollte aber weiterhin funktionieren. Über GSM kannst du genauso steuern, musst aber jedes mal eine SMS generieren und versenden.

      Schöne Feiertage

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

  25. Mit dem IPAD funktioniert das ganze. Leider mit dem iPhone 11pro überhaupt nicht.
    Ich konnte das Update mit dem IPad aufspielen auch danach keine Chance mit dem iPhone.

    Gruß Kai

    • Hi Kai,
      danke für dein Feedback. Aktuell haben wir noch keine fertige Softwarelösung für das iPhone 11 Problem vorliegen. Das letzte Release soll vor allem das Verbindungsproblem abmildern. Wir bitten noch um etwas Geduld.
      Schöne Feiertage

      Ludwig Schmid
      Service Center

  26. Hallo Truma,

    welche Fehler werden denn mit dem 2.4.2er Update beseitigt? Lohnt sich die Installation bei einem iPhone 11?

    Gibt es denn eine Möglichkeit ausserhalb von Bluetooth, die iNetbox mit dem neuen Update zu versehen? Ohne stabile Bluetooth-Verbindung wird das ja extrem zäh und zeitaufwändig…

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    Steffen Klinkmüller

    • Hallo Steffen,
      danke für deine Fragen, das 2.4.2 soll vor allem im ersten Schritt das Verbindungsproblem abmildern.
      Aktuell ist Bluetooth die einzige Möglichkeit das Update zu übertragen.

      Schöne Feiertage

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

  27. Hallo Truma Team,
    Nachdem meine Verbindung nun 2Wochen funktioniert hat, war heute früh wieder mal Schluss.
    Allerdings ist bei mir die blaue LED nicht wie beschrieben konstant an, sondern aus.
    Kurz von der Versorgungsspannung getrennt und alles geht.
    Mal sehen was der Update auf 13.3. zusammen mit eurem Boxupdate bringt.
    Good luck

    • Hi Walter,
      danke für dein Feedback, wir hoffen das unser Update das Verhalten,wie getestet, abmildert.
      Wir konnten im Labor schon einige Verbesserungen bzgl. Bluetooth unter iOS 13.3 feststellen, die 2 Grundsätzlichen Fehlverhalten sind aber Betriebssystem-seitig noch immer nicht abgestellt.

      Schöne Feiertage

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

    • Hi Waschi,
      das ist nur während der einmaligen Initialverbindung nach dem Werksreset möglich.
      Bitte gib uns noch etwas Zeit um auch eine Lösung für das iPhone 11 Thema zur Verfügung zu stellen.
      Das Release 2.4.2 soll vor allem die BT Probleme von iPhone 6s bis XR mildern.

      Schöne Feiertage

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

      • Ich habe vor einigen Tagen versucht, das Update einzuspielen mit iPhone 11. Ist auch durchgelaufen. Am Schluss aber Fehlermeldung und „Abbruch“. Update wird nicht mehr angezeigt (nur grau). Im Update-Menü der Truma App steht 2.04.02 aber in der Geräteübersicht steht 2.4.2 als FW (Screenshots vorhanden).
        Ich kann weder mit iPhone 11 noch mit iPad noch mit iPhone 6s das Update erneut anstoßen!

          • iPhone 6 funktioniert auch nach Tagen noch. iPhone 11 möchte unbedingt eine SIM-Karte haben, die ich dem iNet-System aber nicht spendieren möchte. iPhone 11 geht also nicht. Wegen vorherigem Zurücksetzen hat iPhone 6 problemlos die Gerätesuche gemacht.

          • Hi Peter,
            danke für dein Feedback, deine App auf dem iPhone 11 verhält sich so, da keine Bluetoothverbindung mehr aufgebaut werden kann.

            Viele Grüße
            Ludwig Schmid

            Service Center

  28. Hallo,
    habe die iNet-Box letzte Woche eingebaut. Mit meinem iPhone XR V13.2 ist die App dauernd abgestürzt. Es kam keine brauchbare Verbindung per Bluetooth zustande. Habe leider die Meldungen nicht vorab gelesen. Nach Rücksprache mit dem Service Center habe ich dann ein iPhone 6S V12.4.1 genommen und alles hat auf Anhieb funktioniert. Das iPhone XR habe ich auf V13.3. gebracht und jetzt kam die Verbindung zustande. Allerdings dann kamen die oben beschriebenen Probleme mit der Bluetooth-Verbindung. Habe jedes Mal das Powerkabel abgezogen und wieder aufgesteckt und es hat wieder funktioniert. Allerdings nur kurz. Habe gerade den Firmwareupgrade durchgeführt und es funktioniert erstmal wieder normal. Ich melde mich auf jeden Fall wie es weitergeht. Das iPhone 6S habe ich leider nur zeitweise zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Joachim

      • Hallo,
        inzwischen funktioniert das System nahezu problemlos mit beiden iOS-Versionen. Wir sind allerdings auch mit dem WoMo unterwegs und somit recht viel in der Nähe der iNet-Box. Vor der Abreise gab es noch ein Mal Schwierigkeiten mit dem „Wecken“ der Bluetooth-Verbindung mit iOS 13.3. Habe gerade eine externe Gasflasche in Spanien problemlos mit iOS 13.3 eingebunden.
        Wünsche eine gute Zeit
        Joachim

  29. Aktuelles Update mit iPhone 11 pro mehrfach fehlgeschlagen. Nachdem das Update übertragen wurde, konnte keine Verbindung mehr hergestellt werden. Es bleibt spannend oder eher doch nur frustrierend!?

    Schöne Feiertage.

    • Hallo Björn,
      danke für dein Feedback. Unser letzte Release wirkt sich nur positiv auf die Verbindungsthemen bis iPhone XR aus.
      Wir bitten dich noch um etwas Geduld.

      Schöne Feiertage

      Gruß
      Ludwig Schmid
      Service Center

  30. I don’t understand when it is a ‘Chipset not compatible’ problem it only occured after the IOS updated to version 13. Before, the same Chipset seemed to be compatible?
    My opinion would be, it is a software issue.

    • Hi Geert,
      the ‘Chipset not compatible’- problem just relay on the new iPhone 11.
      Talking about the bluetooth advertising problem, you are right, it´s an software issue.

      Happy xmas
      and best regards

      Ludwig Schmid
      Service Center

  31. Hallo Zusammen
    Habe auch die genannten Probleme mit inet Bluetoothverbindung, is nach dem Apple Update auf iOS 13. Ich besitze mittlerweile ein IPhone 11. Eine Bluetoothverbindung war fast nicht mehr möglich. Mittlerweile ist dies aber mit einer Wartezeit wieder möglich. Von einem Werksreset nehme ich Abstand, da auch der LevelControl aus der inet Box gelöscht wird.
    Ich hoffe auf baldige Lösung des Problems
    Mit freundlichen Grüßen
    Christoph Jäger

    • Hallo Christoph,
      danke für dein Feedback, wir konnten Ähnliches seit dem Release von iOS 13.3 in Verbindung mit dem iPhone 11 feststellen. Das grundsätzliche Fehlverhalten ist aber noch nicht Apple-seitig gelöst.

      Sobald wir mehr wissen gibt es ein Update.

      Schöne Weihnachten

      Mit freundlichen Grüßen

      Ludwig Schmid
      Service Center

      • Nachtrag
        Aktuell kann ich eine Bluetoothverbindung mit dem IPhone 11 mit einer Verzögerung von ca 40 Sekunden aufbauen, auch mit einem weiteren neu angemeldeten IPhone 11.
        Also immer wieder probieren und etwas Geduld aufbringen.
        Mit freundlichen Grüßen
        Christoph Jäger

  32. Hallo
    besteht denn eine Hoffnung, dass das iiPhone 11 Pro irgendwann mit der iNet Box kompatibel wird?
    Mit freundlichen Grüßen
    Claude Schenkels

    • Hallo Claude,
      seit iOS 13.3 haben wir wieder mehr Hoffnung, das Apple-seitig noch eine Lösung erfolgt. (Siehe den Beitrag von Christoph Jäger)
      Wir arbeiten aber weiterhin auch an eigenständigen Lösungen.
      Sobald wir mehr wissen gibt es ein Update.

      Schöne Weihnachten

      Mit freundlichen Grüßen

      Ludwig Schmid
      Service Center

  33. Hallo, nachdem ich die Box Stromlos gemacht habe gehen alle Funktionen im Nah- Fernbereich bis zu 2-3 Tage. Danach geht die Bluetoothlampe wie beschrieben auf dauerhaft leuchtend Blau über. Ab da an, kann ich nur noch über das GSM Modul mit IPhone XR kommunizieren. Ich hoffe das Problem ist bald gelöst so das man wie gewohnt alle Funktionen nutzen kann.

    • Hallo René,
      wir haben euch heute noch ein Firmware-Release zur Verfügung gestellt, das dass Verhalten Box-seitig unterbinden sollte. Versuch diese bitte zu updaten und wenn möglich, gib uns bescheid ob dein Fehlverhalten noch auftritt.
      Dankeschön und schöne Weihnachten.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ludwig Schmid
      Service Center

      • Hallo,

        wieso soll der Endverbraucher und Käufer eurer seit Monaten nicht funktionierenden Produkte testen und Feedback geben?

        Habt Ihr die Firmware nicht getestet?

        Beste Grüße
        Martin

        • Hallo Martin,
          natürlich haben wir im Testlabor Verifikationstests, Abnnahmetests sowie Tests im Feld ausgeführt.
          Dennoch möchten wir im Service wissen, wie es euch damit geht. Wenn wir kein Feedback bekommen, können wir auch nicht darauf reagieren.

          Schöne Feiertage

          Gruß
          Ludwig Schmid
          Service Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.