Videoanleitungen zum Truma iNet X (Pro) Panel

Das Truma iNet X (Pro) Panel* ist das zentrale Bedienelement der offenen Systemlösung iNet X. Damit bildet das Panel die Grundlage, um von allen smarten Funktionen des iNet X Systems zu profitieren und deinen Camper Stück für Stück smarter zu machen.

Bedienung leicht gemacht: Wie du dein Panel richtig nutzt, siehst du in den folgenden Videos.

Benutzeroberfläche und Aufbau des iNet X Panel Menüs

In diesem Video erfährst du:

  • wie du das Touchdisplay bedienst,
  • wie du dein Panel entsperrst,
  • wie das Hauptmenü aufgebaut ist,
  • wie du in die Einstellungen gelangst,
  • wo du Hinweise zum Status deiner Geräte findest, zum Beispiel um die Innentemperatur zu checken,
  • wie du den Stand-by-Modus aktivierst,
  • wie du durch das Menü navigierst.

Raumklima mit dem iNet X Panel steuern

In diesem Video erfährst du:

  • welche Schaltflächen zum Raumklima im Panel Menü zur Verfügung stehen,
  • wie du die Klimaautomatik ein- und ausschaltest sowie steuerst,
  • woran du erkennst, ob gekühlt oder geheizt wird,
  • wie du zur Energiewahl (Gas oder elektrisch) gelangst (Hinweis: Voraussetzung hierfür ist eine eingebaute Truma Combi als E-Version),
  • wie du extra schnelles Heizen aktivierst, wenn es einmal schnell gehen soll,
  • wie sich die Gebläsedrehzahl einstellen lässt,
  • wie du deine Anlage in den leisesten Betriebszustand stellst,
  • wie du die Ventilation ein- und ausschaltest.

Warmwasser mit dem iNet X Panel steuern

In diesem Video erfährst du:

  • wie du den Warmwasserbetrieb startest,
  • wie du drei Zieltemperaturen einstellst und welche Zieltemperatur für welchen Gebrauch geeignet ist,
  • wie du zur Energiewahl (Gas oder elektrisch) gelangst (Hinweis: Voraussetzung hierfür ist eine eingebaute Truma Combi als E-Version),
  • mit welcher Funktion des Panels du dein Wasser extra schnell erwärmen kannst.

Meldungen des iNet X Panels verstehen und richtig reagieren

In diesem Video erfährst du:

  • wie das Menü für Warn- und Fehlerhinweise aufgebaut ist
  • wie du bei Fehleranzeigen korrekt vorgehst
  • wo Hinweise zu möglichen Software Updates angezeigt werden
  • wie du Fehlermeldungen zurücksetzt.

Noch Fragen? Teile diese gerne in den Kommentaren.

*Es gibt zwei Panels, die mit dem iNet X System kompatibel sind:

  • das Truma iNet X Panel (zum Nachrüsten) und
  • das Truma iNet X Pro Panel (wird nur werkseitig beim Fahrzeughersteller in Neufahrzeugen verbaut).

Ganz gleich, ob du ein Truma iNet X Panel oder ein Truma iNet X Pro Panel in deinem Caravan verbaut hast: Beide verfügen über die gleiche Benutzeroberfläche und sind das zentrale Bedienelement des Truma iNet X Systems.

Weitere Informationen findet ihr auf unsere Website

Truma iNet X System – Was ihr schon immer wissen wolltet

Wir möchten euch transparent über die neue Systemlösung informieren und eine Plattform zum Austausch bieten sowie Fragen nachhaltig für die Community beantworten.

Die grundlegenden Produktinformationen findet ihr unter https://www.truma.com/de/de/produkte/inet-x-system

Es wird zwei verschiedenen Panels geben, eine Nachrüstlösung für euch als Endkunden das Truma iNet X Panel https://www.truma.com/de/de/produkte/inet-x-system/truma-inet-x-panel sowie das Truma iNet X Pro Panel, das in Neufahrzeuge direkt vom Fahrzeughersteller vor Auslieferung verbaut wird https://www.truma.com/de/de/produkte/inet-x-system/truma-inet-x-pro-panel.

Vorgestellt wurden die beiden Systeme auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, die ersten Eindrücke konntet ihr also schon sammeln.

Im Handel verfügbar ist das Nachrüstpanel Truma iNet X für euch dann im Frühjahr 2022.

Die Panels kommunizieren im Nahbereich über Bluetooth. Mit unserer Truma iNet X App könnt ihr also den vollen Umfang nutzen (variiert je nach Fahrzeugausstattung). Ein Fernfeldmodul, also zur Kommunikation außerhalb des Nahbereichs, wird es in Zukunft ebenfalls geben.

Ihr habt Feature-Wünsche oder Ideen, dann gestaltet den Funktionsumfang aktiv mit. Bitte nehmt hierzu an unserer Open Innovation teil https://www.truma-inet-x-system.com/open-innovation

Über diesen Kanal werden eure Wünsche und Ideen zentral gesammelt, ausgewertet und in das Projekt überführt.

Habt ihr einfach nur Fragen zum iNet X System, nutzt gerne die Kommentarfunktion zu diesem Blogbeitrag.

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch.