Fit für den Saisonstart

Endlich ist es so weit. Die Saisonkennzeichen greifen. Ihr könnt euer Fahrzeug aus dem Winterlager holen oder sogar euer ganz neu errungenes Fahrzeug endlich einweihen.

Am besten, ihr prüft frühzeitig alle installierten Geräte, so könnt ihr Verzögerungen eures Reisestarts verhindern.

Wir zeigen euch, welche Punkte zu beachten sind, damit der so sehr verdiente Reisestart wirklich glatt läuft.

Truma Geräte:

  • Tauscht die Filter der Klimaanlage (wenn vorhanden)
  • Nehmt die Klimaanlage testhalber in Betrieb (bei Bedarf den Innenraum zuvor aufheizen, mind. 18 – 20 °C)
  • Reinigt den Einbauraum der Heizung und das Gerät selbst (Staub absaugen, ggf. vorsichtig abwischen) – nehmt auch die Heizung testhalber in Betrieb
  • Kontrolliert alle Wasseranschlüsse und Geräte auf Dichtheit (Armaturen, Combi, Therme, Boiler)
  • Prüft, ob die vernetzten Systeme weiterhin eine Verbindung haben (App, iNet Box, LevelControl, etc.)
  • Macht einen Mover-Probelauf. Funktioniert das An-/Abschwenken und die Fahrbewegung?

Was tun, wenn eine Störung auftritt?

  • Informiert euch in seriösen Quellen, ob es Maßnahmen gibt, die ihr selbst ergreifen könnt. Gerne über diesen Blog, sowie unsere Homepage und unseren YouTube-Kanal.
  • Wendet euch an euren Händler oder einen unserer Servicepartner. Diese sind in der Händlersuche zu erkennen am Werkzeug-Icon.
  • Meldet euch direkt beim Truma Service.
  • plant genügend Reaktionszeit ein, um eine Störung beheben zu können.

Was, wenn ihr weiteres Zubehör oder ein Ersatzteil kaufen möchtet?

  • Truma bietet, mit Ausnahme der Cooler, keinen eigenen Shop an
  • Kontaktiert daher euren Händler oder einen unserer Vertragshändler. Diese sind zu erkennen am Truma-Icon.
Händlersuche (truma.com)

Gesamtfahrzeug:

  • Nehmt die gesamte Gasanlage in Betrieb. Funktionieren Herd, Kühlschrank, etc.?
  • Reinigt die Wasseranlage, also den Frischwassertank und alle Geräte mit Wasserbehälter. Wir empfehlen hierzu Zitronensäure zu verwenden
  • Stellt sicher, dass die Batterie in Ordnung und vollständig geladen ist (12V Spannungsversorgung)
  • Kontrolliert Reifendruck und -zustand
  • Betrachtet das Fahrzeug als Ganzes (Beleuchtung, Gültigkeit HU)
  • Informiert euch über Foren, z.B. Frühlingscheck fürs Fahrzeug | Caravaning-Info.de, camperdays-checkliste-wohnmobil-fruehlingscheck.pdf

4 thoughts on “Fit für den Saisonstart

  1. Die Flammen auf meinem Wohnmobil-Kochfeld (18 Jahre alt) waren sonst immer sattblau. Jetzt brennen sie mit zum Teil gelblicher Flamme. Ist das ok?

    • Hallo Kai,
      gut, dass du es vorher getestet hast. Nein, das ist nicht ok.
      Eine gelbliche Flamme deutet immer auf zu schwachen Gasdruck hin. Am besten lässt du die Regleranlage in deinem Gaskasten prüfen. Kommt grundsätzlich ausreichend Gasdruck im Fahrzeug an? Wenn ja, ist die Ursache am Kocher selbst zu suchen. Wende dich in dem Fall bitte an den Hersteller des Kochers.

      viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

    • Hallo Dietmar,
      Jein.
      Wir haben uns aus Datenschutzgründen und um eine dauerhafte Überwachung zu vermeiden bewusst gegen ein GPS in der iNet Box entschieden. Über die Truma App ist also keine Ortung der iNet Box möglich.
      Im Falle eines Verbrechens/Diebstahls kann die Polizei über die SIM Karte in der iNet Box Ihr Fahrzeug orten.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.