Wichtige Info zum neuen Truma App Release im März 2018

Alde Heizung ins iNet System integrierbar 

  • Gute Nachrichten für Alde-Heizungsnutzer: Ab April 2018 können Sie die Alde compact 3020 HE mit neuem Bedienteil in das Truma iNet System einbinden. Dazu muss die Heizung einfach an die iNet Box angeschlossen werden – fertig!
  • Dies ist vor allem für Camper interessant, die eine Truma Klimaanlage oder einen Truma LevelControl nutzen (möchten). Sie können nun alle Geräte bequem über das iNet System bedienen: die Heizung und Klimaanlage steuern, die Klimaautomatik nutzen und den Gasvorrat abfragen – alles über eine App!
  • Die neue Version der Truma App steht ab März 2018 zur Verfügung.

Wichtig: Deaktivieren Sie die automatische Updatefunktion

Bisher konnten Truma App User neue Releases auf ihr Smartphone herunterladen und hatten dann zwei Monate Zeit, um die iNet Box per Bluetooth mit der neuen Firmware zu bespielen.

  • Beim jetzigen Update mussten wir diese Regel aufgrund der Komplexität des Projekts aussetzen. Das bedeutet: Das zweimonatige Zeitfenster ist bei diesem Release nicht vorhanden. Sie müssen gleichzeitig Ihre App und die iNet Box mit der neuen Firmware aktualisieren.
  • User, die in der Truma App automatische Updates eingestellt haben, sollten diesen Haken herausnehmen und auf manuelle Updates umstellen. So bestimmen Sie selbst, zu welchem Zeitpunkt Sie die Aktualisierung machen möchten.
  • Andernfalls führt die App das Update automatisch durch. Besteht zu diesem Zeitpunkt keine Bluetooth-Verbindung zu Ihrer iNet Box, kann die Firmware nicht aktualisiert werden. Die iNet Box funktioniert dann solange nicht, bis die neue Firmware aufgespielt wurde.
  • Dies ist insbesondere für Camper, die ihr Fahrzeug außerhalb der Bluetooth-Reichweite abgestellt haben und das iNet System nutzen möchten, relevant.
  • Bei den nächsten Releases gilt wieder wie bisher das zweimonatige Zeitfenster.

Haben Sie Fragen? Der Truma Service steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 

9 Gedanken zu „Wichtige Info zum neuen Truma App Release im März 2018

  1. … ja, das mit den Temperaturangaben war auch ein Wunsch von mir. Das ist Euch prima gelungen. Was nun noch fehlt ist die Außentemperatur, eigentlich müssten diese Daten doch auch erfasst werden.
    Eine Zusammenfassug von Fahrzeug- und Gerätestatus im SMS Modus wäre auch sinnvoll. Zum einen weiß ich nie was wo steht, zum anderen wäre es auch eine Kosten und Zeitersparnis alles in eine SMS zu packen.

    Liebe Grüße
    Rainer

    • Hallo Herr Boos,

      vielen Dank für Ihre Anregungen. Gerne geben wir diese im Haus weiter.

      Viele Grüße,

      Susan Hösl
      Service Center

  2. Hallo Frau Hösl,

    das Umschalten von „SMS-“ auf „Bluetooth-Status“ geht jetzt blitzschnell.
    Schade, dass der Timer noch immer nicht per SMS aktivierbar ist.
    … weiter wäre eine Anzeige, dass der Timer „on“ ist hilfreich.
    So muss man erst durchs Timermenü hangeln.

    Grüße,
    Andreas

    • Hallo Andreas,

      ich gebe Ihre Anregungen gerne wieder an entsprechende Stelle weiter.

      Viele Grüße,

      Susan Hösl
      Service Center

  3. … zweimal Andreas – das kann für Verwirrung sorgen 😉

    Die neue App ist wirklich gut gelungen!
    Die Temperaturangaben im Bluetoothbereich für die Luft- und Wassertemperatur finde ich prima!
    … auch die neue Temperaturvorwahl im „Applestyle“ ist besser bedienbar als die Schieberegler.
    Mal sehen, was ich noch so entdecke 🙂

    Viele Grüße,
    Andreas

  4. Schade..
    Bei Release notes hätte ich mir ein wenig mehr an Informationen zu den neuen Features gewünscht. DIe Einbindung der Alde-Heizung die einzige Neuerung?

    • Hallo Andreas,

      wir verstehen Ihren Wunsch nach mehr Informationen zu den neuen Features. Gerne leiten wir Ihre Anregungen an unsere Kollegen aus der Entwicklung weiter.

      Viele Grüße,

      Susan Hösl
      Service Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.