Wichtige Info zum neuen Truma App Release im März 2018

Alde Heizung ins iNet System integrierbar 

  • Gute Nachrichten für Alde-Heizungsnutzer: Ab April 2018 können Sie die Alde compact 3020 HE mit neuem Bedienteil in das Truma iNet System einbinden. Dazu muss die Heizung einfach an die iNet Box angeschlossen werden – fertig!
  • Dies ist vor allem für Camper interessant, die eine Truma Klimaanlage oder einen Truma LevelControl nutzen (möchten). Sie können nun alle Geräte bequem über das iNet System bedienen: die Heizung und Klimaanlage steuern, die Klimaautomatik nutzen und den Gasvorrat abfragen – alles über eine App!
  • Die neue Version der Truma App steht ab März 2018 zur Verfügung.

Wichtig: Deaktivieren Sie die automatische Updatefunktion

Bisher konnten Truma App User neue Releases auf ihr Smartphone herunterladen und hatten dann zwei Monate Zeit, um die iNet Box per Bluetooth mit der neuen Firmware zu bespielen.

  • Beim jetzigen Update mussten wir diese Regel aufgrund der Komplexität des Projekts aussetzen. Das bedeutet: Das zweimonatige Zeitfenster ist bei diesem Release nicht vorhanden. Sie müssen gleichzeitig Ihre App und die iNet Box mit der neuen Firmware aktualisieren.
  • User, die in der Truma App automatische Updates eingestellt haben, sollten diesen Haken herausnehmen und auf manuelle Updates umstellen. So bestimmen Sie selbst, zu welchem Zeitpunkt Sie die Aktualisierung machen möchten.
  • Andernfalls führt die App das Update automatisch durch. Besteht zu diesem Zeitpunkt keine Bluetooth-Verbindung zu Ihrer iNet Box, kann die Firmware nicht aktualisiert werden. Die iNet Box funktioniert dann solange nicht, bis die neue Firmware aufgespielt wurde.
  • Dies ist insbesondere für Camper, die ihr Fahrzeug außerhalb der Bluetooth-Reichweite abgestellt haben und das iNet System nutzen möchten, relevant.
  • Bei den nächsten Releases gilt wieder wie bisher das zweimonatige Zeitfenster.

Haben Sie Fragen? Der Truma Service steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Heizungen und Klimaanlagen per Truma App steuern

Die Truma Combi Heizung auf der Skipiste per App einschalten? Und dann in ein warmes Fahrzeug zurückkommen? Das Truma iNet System macht es möglich. Auch die Truma Klimaanlagen können Sie per Smartphone oder Tablet (fern)steuern – zum Beispiel am Strand oder beim Wandern. Die neue Truma Klimaautomatik sorgt für eine konstante Temperatur im Reisemobil und stimmt Heizung und Klimaanlage perfekt aufeinander ab.

Das Bild zeigt den Überblick des Truma iNet Systems

Herzstück ist die Truma iNet Box. Sie ist die zentrale Steuereinheit des Systems und ermöglicht die Kommunikation zwischen der Truma App und den Truma Geräten. Dies geschieht im Nahbereich komplett kostenlos via Bluetooth und aus weiterer Entfernung mittels SMS-Kommunikation.
Weiterlesen

Klimaautomatik sorgt für konstante Temperatur im Reisemobil

Überzeugen Sie sich vom digitalen Komfort: Ob beim Städtetrip oder beim Wandern – mit einem Fingerwisch steuern Sie Ihre Truma Klimaanlage.

Eine Garantie für gutes Wetter gibt es nicht. Auch nicht in Italien. Mit einer Klimaautomatik sind Sie für jede Witterung gewappnet. Zentrale Steuerung zu den vernetzten Truma Geräten übernimmt die Truma iNet Box.

Sie bildet die Schnittstelle zur Truma Combi und den Klimaanlagen und ermöglicht es, die Geräte miteinander zu kombinieren.Die Steuerung erfolgt per Truma App über die neue Funktion Klimaautomatik.Das digitale Bedienteil CP plus – iNet ready stimmt Ihre Truma Klimaanlage und Combi Heizung perfekt aufeinander ab. Weiterlesen

Mehr Camping-Komfort mit der neuen Truma App

Die Truma Technologie gibt es jetzt auch für Ihr Smartphone: Die kostenlose App bietet Ihnen praktische Tools, die Sie auf Ihrer Reise bestens unterstützen. Sie sind ganz einfach zu bedienen und helfen Ihnen zum Beispiel bei der Platzwahl oder Ausrichtung Ihres Wohnmobils. So können Sie Ihren Urlaub ganz entspannt genießen.

Weiterlesen