Blinkcode auslesen bei Mover und Combi

Einige unserer Geräte verfügen über einen Blinkcode, der uns bei der Fehlerdiagnose genauere Auskunft über die vorliegende Ursache gibt.

Dieser Blinkcode ähnelt einem Morsecode. Also kurze und lange Blinkzeichen in einer individuellen Reihenfolge (z.B. kurz, lang, lk kllk).

Damit kann euch bei der Kontaktaufnahme mit dem Händler, Servicepartner oder unserem Servicecenter schneller geholfen werden.

Mover

Bei den Movermodellen besteht der Blinkcode aus acht aufeinanderfolgenden Zeichen. Dieser wird mehrfach wiederholt, jeweils neu beginnend nach einer ca. drei Sekunden langen Pause.

Sobald auf der Fernbedienung eine Störung angezeigt wird, gibt die LED (j) an der Steuereinheit den Blinkcode aus.

8 Blinkzeichen

Diese Movermodelle verfügen über die Blinkcodeausgabe:

  • Mover XT Modelle
  • Mover SX
  • Mover SER/TER
  • Mover SR

l

Combi 4/6 (E)

Auch bei der Combi Gas in Verbindung mit dem analogen Bedienteil CP classic, gibt der Blinkcode genauere Informationen zur Fehlerursache.

Meldet das Bedienteil eine Störung, kann man die Ursache über den Blinkcode an der Heizungsplatine genauer eingrenzen.

Bei Combis mit Baujahr vor 06/2018 sind es acht Blinkzeichen der roten LED. Für später produzierte Combis wurde die Anzahl auf zehn Zeichen erhöht.

Combi vor 06/2018 – 8 Blinkzeichen
Combi nach 06/2018 – 10 Blinkzeichen

Gerne könnt ihr uns Blinkcodes per Mail als Video übermitteln oder direkt telefonisch durchgeben.

244 thoughts on “Blinkcode auslesen bei Mover und Combi

  1. Guten Tag, ich habe eine Combi 6, leider geht das CP Plus nicht an, daher habe ich das Classic angeschlossen.

    An dem Bedienteil kommt 5x kurz Orange beim Wasserheizen, es heizt nicht.

    An der Combi 6 selbst in rot: kkklklkl

    Was ist hier der Fehler?

    Und wo finde ich die Dokumentation, anstelle hier einen Kommentar schreiben zu müssen?

    Danke u Grüße

    • Hallo Niko,
      das CPplus Bedienelement lässt sich nur einschalten, wenn an dessen kleinem Spannungsversorgungskabel auch 12V anliegen, das Classic-Bedienelement benötigt diese 12V nicht, denn es wird von der Heizungselektronik bestromt.
      Die angegebenen Blinkcodes (5x Orange am BE, kkkl klkl: E21H an der Combi-Elektronik) sprechen von einem fehlenden Wert des Raumtemperaturfühlers. Die Fehlerangaben sind in der jeweiligen Bedienungsanleitungen zu den Bedienelementen hinterlegt.
      Bitte prüfe einmal, ob der Raumtemperaturfühler in Deinem Fahrzeug auch mit den zwei dazugehörenden Kabeln verbunden und diese Kabel auch korrekt an der Steuerelektronik der Heizung angesteckt sind. Der Steckplatz auf der Elektronik ist mit RTS oder Raumtemp-Sensor ausgezeichnet.
      Siehst Du hier keine Beanstandungen, dann kannst Du auch gerne einen unserer Vertragshändler oder Servicepartner kontaktieren, die Du über die Händlersuche auf unserer Homepage http://www.truma.com findest.

      Viele Grüße,

      Alexander Thoma
      -Service Center-

  2. Hallo, unsere Truma Combi 6 aus 2015 zeigt KLLLLKLK . Heizung und Warmwasser funktionieren nur manchmal . Kühlschrank und Herd funktionieren einwandfrei .
    Was hat das zu bedeuten?

    LG Andreas

    • Hallo Andreas,
      der Blinkcode steht für Fehler 122 – keine Flamme erkannt.
      Naheliegendste Ursache wäre Gasmangel. Da die anderen Geräte aber funktionieren und ich davon ausgehen, dass das Schnellschlussventil zu Heizung geöffnet ist, liegt es nicht daran.
      Bitte prüfe daher die Spannungsversorgung und den Seitenwandkamin. Ist z.B. die Luftansaugung blockiert, kann ebenso keine Flamme entstehen und die Meldung wird angezeigt.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  3. Hallo an Alle,

    mein Mover SE an unserem gebrauchten Wohnwagen geht nicht mehr.
    Der Fehlercode zeigt KLKLLKKL an und die Maus verbindet sich nicht
    mit dem Mover und blinkt dauerhaft.

    Die Steuerrelais werden hörbar angesprochen.
    Der linke Mover dreht sich beim einschalten auch minimal. Der Rechte nicht.

    Am Telefon von Truma wird kein Support mehr angeboten und eine Fehlercode Tabelle ist auch nicht mehr zu bekommen, was ich sehr schade finde. Wenigstens eine Fehlercode Tabelle müsste meiner Meinung nach vom Hersteller noch zu bekommen sein.

    Was besagt der o.g. Fehlercode?

    Für eine Antwort bedanke ich mich schon mal im Voraus.

  4. Hallo Truma,
    seit gestern Fehlercode (KKLKLLLK) bei meiner Compi 6, wäre schon wenn Ihr mir da helfen könntet.
    Dankeschön

    • Hallo Peter,
      zur Beseitigung des Fehlers wird ein Technikereinsatz nötig sein. Der Blinkcode meldet Fehler 46 – ein Defekt am Umluftmotor.
      Bitte wende dich daher an einen unserer Servicepartner: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler oder beauftrage deutschlandweit einen unserer mobilen Servicetechniker.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  5. Hallo Truma Team,

    bei meinem 2 Jahre alten Mover XT fährt die recht Walze nicht mehr an den Reifen. Folgender Fehler Code wird angezeigt: kurz, kurz, kurz, lang, lang, lang, kurz, kurz ( 3xkurz, 3xlang, 2xkurz). Könnten Sie mir hierzu bitte die Störungsursache mitteilen.
    Vielen Dank und Viele Grüße
    Rüdiger

      • Vielen Dank für die schnelle Antwort.
        Geht die Reparatur wenn der Mover noch keine 5 Jahre alt ist auf Garantie?
        MfG Matthias

        • Hallo Matthias,
          eine Teilegarantie (du zahlst nur Arbeitszeit, kein Material) ist möglich, wenn du den Mover bei einem Vertragshändler gekauft und einbauen hast lassen.
          Dein Vertragshändler ist für die Abwicklung der Teilegarantie auch der richtige Ansprechpartner. Alternativ kannst du über unsere Homepage deutschlandweit auch einen unserer mobilen Servicetechniker hierfür beauftragen.
          Viele Grüße
          Magdalena
          -Service Center-

  6. Hallo zusammen, unser Mover XT2 wollte die letzten Tage auf der linken Seite nicht mehr ranfahren. Nach zig Versuchen hat es dann irgendwann geklappt. Jetzt, im Urlaub angekommen geht leider gar nichts mehr und die Fernbedienung signalisiert KKKLKKLK. Kann mir jemand einen Tip geben? Batterien an der FB sind getauscht, 12V Batterie randvoll. Sobald wir zuhause sind soll sich unser Händler darum kümmern, da der WoWa noch nicht mal 2 Jahre alt ist… Wir sind froh das die Nachbarn auf dem Campingplatz geholfen haben. Ist bei 2200kg Tandem auf sandigem Boden nicht unbedingt spaßig…

    • Hallo Daniel,
      laut Blinkcode liegt Fehler 18 vor. Die Motorelektronik 1 meldet einen Fehler am Spindelmotor.
      Da hier ein Bauteil betroffen ist, kannst du leider selbst nichts reparieren. Du kannst aber kontrollieren, ob alle Kabel noch fest sitzen oder ob du hier optisch einen Defekt feststellen kannst.
      Sehr wahrscheinlich braucht es aber einen Techniker zur Prüfung und Reparatur deines Movers XT2. Dein Händler soll sich nach deiner Rückkehr um alles weitere kümmern. Alternativ findest du Kontaktdaten zu den Servicepartnern unter: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  7. Liebe Magdalena

    Wir haben ein Combi6 CB603 Baujahr 2007 mit Fehlercode KKLKLKKL, welcher von Angang an (nach Kauf) angezeigt wurde. Kannst Du uns weiterhelfen?

    Herzlichen Dank und Grüsse
    Christa & Christoph

    • Hallo Christa & Christoph,
      laut Blinkcode liegt eine Sperre der Elektronik aufgrund von Überhitzung vor (Fehler 41). Bitte wendet euch an euren Händler bzw. einen unserer Servicepartner zur Prüfung des Gerätes und zum Entsperren der Elektronik.
      https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  8. Guten Tag
    Bei Unserem Mover Truma SE R hört die Fernbedienung nach dem einschalten nicht auf zu blinken und zu piepen!
    Steuerung rattert aber am Anfang!
    Fehlercode kllk kllk!
    Können Sie uns da weiterhelfen??

    Vielen Dank

    • Hallo Pascal,
      laut Fehlercode liegt die Meldung 0102 vor – Nicht alle Motoren angeschlossen oder Kabel unterbrochen.
      Prüfe ggf. ob du optisch etwas feststellen kannst. Zur weiteren Analyse und Fehlerbehebung stehen dir gerne auch unsere Servicepartner zur Verfügung. https://www.truma.com/de/de/truma-haendler
      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  9. Hallo, meie Truma Combi 6e schaltet auf Störung. Beim Einschalten leuchtet die grüne, kurz danach die gelbe Kontrollleuchte. Nach ca. 25 Sekunden. wechselt die gelbe zu rot. Der Blinkcode auf der Platine ist KKKKKLLK, Was bedeutet das? Vielen Dank vorab Gruß Norbert

    • Hallo Norbert,
      sofern deine Combi Baujahr vor 2018 ist, handelt es sich bei der Meldung um Fehler E6H – ein Defekt am Verbrennungsluftmotor.
      Bitte wende dich an deinen Händler oder einen unserer Servicepartner zur Prüfung und ggf. den Tausch des Bauteils.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  10. Guten Tag
    Meine Truma Diesel Combi 6D (bedient durch das „alte“ Drehrad, nicht mit Monitor) stellt sich nach kurzer Zeit ab und blinkt dann regelmässig einmal.
    Nun habe ich am Gerät (Baujahr 2015) folgende roten Blinkcodes notiert:
    kllkkllk (k-kurz / l-lang).
    Die Bordspannung sollte mehr als ausreichend sein.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe
    Harri

    • Hallo Harri,
      der Blinkcode entspricht Fehler 102 – einem Fehler am Gebläserad des Umluftmotors. Du kannst optisch gerne kontrollieren, ob du am Umluftmotor eine Blockade erkennen und diese beseitigen kannst.
      Ansonsten wende dich bitte an einen unserer Servicepartner in deiner Nähe: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler
      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  11. Moin,
    Am Mover CM/S/SR Steuergerät haben wir folgenden Blinkcode
    K-LL-KK-LL-K
    Batterie Spannung 12,8V voll geladen
    das Relais schnarrt beim Verbindungsaufbau, ansonst keine Funktion.

    Können sie helfen?

    Gruß Rainer

  12. Hallo,ich habe ein Problem mit meinem Truma Mover XT.Er fällt während des Fahrens des Wohnwagens aus.Anzeige der Fernbedienung LED 1 + 3 und 4(grün).Gleichzeitiger wiederholender Piepston.Die Anlage lässt sich auch nicht wieder einschalten,trotz Trennung und Wiedereinstecken der Sicherheitsdose an der Deichsel.Auch eine Trennung und Wiederverbindung der Batterie hilft nicht.Die Batterie ist wohl lt.Werkstatt i.o.12,9 Volt.Batterien der Fernbedienung wurden gewechselt,ebenso der Kontakt der Sicherheitsdose gebrückt.Spannung liegt an der Steuerelektronik an.Bordspannung an der Anzeige 1 grünes Feld,2 weitere grüne Felder leuchten nicht trotz Nachladens der Batterie.Blinkcode an Steuelektronik kklkkkll.Was könnte der Fehler sein.Ein Nachladen der Batterie (1 Tag)half nur für ca.10m Wegstrecke, dann wieder Ausfall.

    • Hallo Michael,
      der Blinkcode zeigt an, dass es sich bei deinem Mover um einen XT4 handelt.
      Konkret führt die Meldung zu Fehler Nr. 0035 – Motorelektronik 3 – Selbsttest-Fehler

      Also reagiert eine der Motorelektroniken nicht oder nicht sauber auf die Anforderung der Steuereinheit. Bitte lasse den Mover bei einem unserer Servicepartner prüfen: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

    • Hallo Mario,
      die Meldung entspricht Fehler E602H – einem Fehler in der Elektronik. Bitte stelle die 12V Spannungsversorgung sicher und quittiere den Fehler am Bedienteil (CP plus durch Doppelklick, CP classic durch aus und einschalten).
      Sollte der Fehler erneut auftreten, wende dich bitte an einen unserer Servicepartner zur Prüfung der Elektronik.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  13. Guten Tag, die Steuerung meines Truma Mover SE R zeigt an der roten LED das Signal K L L K K L L K. Was kann das bedeuten?
    Gel-Batterie im Wagen ist voll geladen, gemessen 13,1 V. Batterien der Fernbedienung sind neu, gemessen 1,56 V.
    Zuletzt haben sich die Rollen des Mover nur angelegt, danachwar keine weitere Bewegung mehr möglich. Nun blinkt die LED an der Fernbedienung grün dauerhaft und gibt dauerhaft Signal. Neustart des Systems über Hauptschalter brachte mehrfach keinen Erfolg. Beide Rad-Motoren bewegen sich kurz beim Einschalten. Habe schließlich die Rollen mechanisch wieder abgeschwenkt.

    • Hallo Henry,
      der Blinkcode führt zu Fehler 102 – Nicht alle Motoren angeschlossen oder Kabel unterbrochen
      Du kannst optisch kontrollieren, ob eines der Kabel beschädigt ist. Zur genaueren Analyse und Fehlerbehebung wende dich bitte an einen unserer Servicepartner: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  14. Hallo Truma Team,
    haben eine Truma Combi 4
    Weder Warmwasser noch Heizung funktioniert. Bedienteil blinkt 3 Mal in Orange.
    An der Heizung selbst leuchtet nur eine grüne LED.
    Gasherd funktioniert.
    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Heizung ist erst 3 Monate alt.
    Viele Grüße

    • Hallo Sebastian,
      offenbar ist der Fensterschalter nicht geschlossen. Diese Sicherheitseinrichtung verhindert das Starten der Heizung, wenn das Fenster oberhalb des Kamins geöffnet ist. Bitte stelle daher sicher, dass dieses Fenster geschlossen ist bzw. der Fensterschalter korrekt angebracht ist und damit korrekt ausgelöst werden kann.
      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  15. Hallo,
    Truma 4/6 mit altem Bedienteil ohne Display.
    Heizung völlig ohne Funktion und es leuchten keine Led`s am Bedienteil.
    Spannung liegt an(auch unter Last).
    Fehlercode: k l k l l k k l
    Habt ihr eine Idee??

    • Hallo Fred,

      bitte wende Dich an einen unserer Servicepartner oder rufe in unserem Service Center an.
      Unsere Servicepartner findest Du über die Händlersuche auf unserer Homepage http://www.truma.com,
      die Telefonnummer des Service Centers ist 089 46172020.

      Hier gibt es scheinbar ein Problem mit dem Verbrennungsluftmotor und da muss der Spezialist ran.

      Viele Grüße,
      Alexander Thoma
      -Service Center-

  16. Hallo.
    Mein Combi 6/15 gibt folgenden fehlercode raus. LKLKLKLK
    Können Sie mir bitte weiter helfen?vielen Dank im Voraus

    • Hallo Matthias,

      der Fehlercode spricht von einer unkonstanten Spannungsversorgung oder einem die Elektronik störenden Zündfunken.
      Bitte lass Dein Gerät von einem unserer Servicepartner oder unserem mobilen Werkskundendienst prüfen.
      Unsere Servicepartner findest Du über die Händlersuche auf unserer Homepage http://www.truma.com, hier kannst Du auch, in der Rubrik Service / Kundenservice unseren Kundendienst anfordern.

      Viele Grüße,

      Alexander Thoma
      -Service Center-

  17. Hallo. Können Sie mir bitte mitteilen was der fehlercode lklklklk zu e deuten hat? Vielen Dank im Voraus. Vg Matthias

    • Hallo Matthias,

      das kommt auf das Gerät an, welches ich leider nicht kenne…

      Viele Grüße,

      Alexander Thoma
      -Service Center-

  18. Sehr geehrte Damen und Herren,
    meine acht Monate alte Truma Combi D 4 zeigt den Fehlercode E 120 H.
    Ich stehe auf der Insel Rügen, können Sie mir einen Tipp geben wie ich die Heizung wieder zum laufen bekomme?
    Vielen Dank

    • Hallo,
      am besten meldest du dich telefonisch bei uns im Service, wenn du gerade im Fahrzeug bist. Wir können über die Ferne die ersten Tipps mit dir durchgehen.
      Alternativ gibt es in Stralsund einen Servicepartner von uns. Dieser kann dir ebenfalls bei der Prüfung und Instandsetzung behilflich sein. Bitte vereinbare vorab telefonisch einen Termin.
      https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

      • Vielen Dank. Für die Antwort. Der Händler in Stralsund konnte mir weiter helfen und die Heizung lief 2 Tage ohne Probleme.
        Jetzt ist der Fehler wieder da. Am Montag rufe ich Ihren Service an.

  19. Hallo Magdalena,
    meine Truma Combi 6 ist ohne Funktion. Im Bedienteil geht keine LED mehr an.
    Strom liegt an. Ich vermute einen Defekt des Bedienteils.
    Der Blinkcode ist K K L K L L L K

    Beste Grüße
    Oliver

    • Hallo Oliver,
      die Vermutung kann tatsächlich stimmen. Der Blinkcode entspricht Fehler 0046
      1) Umluftmotor fehlerhaft 2) Bedienteil Combi oder Bedienteilkabel defekt oder 3) Kabelbaum defekt

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  20. Hallo liebes Truma Team,
    ich habe meinen alten TER Mover umbauen wollen auf einen TER4 .
    Nun wollte ich die alte TER Fernbedienung anlernen beim TER4 Master und es wird ein gibt einen lauten Pieps und der Funktionstest wird durchgeführt danach Piept aber die Fernbedienung dauerhaft und hört nicht auf.
    Mir ist jedoch aufgefallen das folgender Blinkcode am TER4 Slave nach Einschalten der Fernbedienung gezeigt wird K-L-L-K-K-L-L-K der Master jedoch blinkt schnell.
    Woran liegt der Fehler an der alten Fernbedienung oder an einem der beiden Steuergeräte oder ist es der Fehlercode im Slave?

    • Hallo Schubert,
      in der Startphase führt die Steuereinheit seinen Selbsttest durch. Dieser kann in deinem Fall nicht abgeschlossen werden. Laut Blinkcode liegt Fehler 102 vor. Es sind nicht alle Motoren angeschlossen oder Kabel unterbrochen.
      Du kannst optisch kontrollieren, ob du an den Antriebseinheiten ein loses Kabel entdeckst. Für die Detailprüfung wende dich bitte an einen unserer Servicepartner: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  21. Hallo, ich habe eine Truma Combi 6 Bj. 2017 (CB 603 – 28296091)
    Problembeschreibung:
    Die Heizung hat sich 3x in der Nacht abgeschaltet, jedes mal hat die rote LED am Drehregler 4x geblinkt. Nach kurzem aus und wieder ein schalten
    ist die Heizung wieder normal gelaufen, bis zum nächsten abschalten nach ca. 3h.
    Nach dem die Heizung tagsüber aus war und wir diese zum Abend hin anschalten wollten, ist nur ein klicken der Heizung zu hören und sonst passiert nichts. Am Drehregler leuchtet jetzt dauerhaft die rote und grüne LED. Der Blinkcode am Heizgerät ist kk l k l kk l.
    Was kann das sein?
    Danke im voraus.
    Mfg Stephan

    • Hello Stephan,
      deine Beschreibung zeigt eine Überhitzung des Gerätes an. Das erklärt auch, wieso es nach kurzem Abkühlen übergangsweise wieder funktioniert hatte.
      Der Blinkcode zeigt nun aber Fehler E41H an – eine Sperre der Elektronik aufgrund von Überhitzung.
      Zur Fehlerbehebung ist ein Diagnosetool nötig. Außerdem muss natürlich die Ursache der Überhitzung abgeklärt und behoben werden.
      Bitte wende dich daher an einen unserer Servicepartner oder fordere deutschlandweit einen unserer mobilen Servicetechniker an. Beide Optionen findest du auf unserer Homepage http://www.truma.com

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

      • Hallo liebes Truma Team,

        Leider hat mein Truma Services Händler erst nächste Woche wieder auf. In der Zwischenzeit habe ich mir unter anderem die Thermostatplatte LTF angeschaut und durch gemessen. Der eine Sensor hat 166 k Ohm und bei dem anderen hat das Multimeter „durchgang“ signalisiert.
        Könnt ihr mir bitte sagen ob dieses Werte i.o. sind? Danke im voraus.
        Mfg Stephan

        • Hallo Stephan,
          der Wiederstand des Lufttemperaturfühlers ist temperaturabhängig und auch abhängig vom Baujahr der Combi. Bitte nenne uns daher Temperatur und Seriennummer der Combi.
          Dass der Schalter Durchgang anzeigt ist in Ordnung, so soll es sein.

          Viele Grüße
          Magdalena
          -Service Center-

          • Hallo Magdalena,
            erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

            Ich habe jetzt den LTS/LTF gemessen: (Leitungsfarbe grün)
            bei 20°C – 119 kOhm
            bei 60°C – 50 kOhm
            bei 85°C – 33 kOhm
            der „Thermoschalter“ öffnet bei ca.105°C

            WTS/WTF:
            Leitungsfarbe (orange)
            bei 22°C – 11 kOhm
            bei 50°C – 6 kOhm
            bei 90°C – 1,9 kOhm
            der „Thermoschalter“ öffnet bei ca. 80°C (Leitungsfarbe grau)

            Verbrennungstemperatursensor:
            bei 21°C zwischen…
            gr. -. bl. 26 kOhm
            gr. – ge. 11 kOhm
            ge. – bl. 14 kOhm
            bei 50°C zwischen…
            gr. -. bl. 20 kOhm
            gr. – ge. 4 kOhm
            ge. – bl. 14 kOhm
            bei 80°C zwischen…
            gr. -. bl. 16 kOhm
            gr. – ge. 2 kOhm
            ge. – bl. 14 kOhm

            Als Leihe würde ich denken das lt. den Messdaten alle Sensoren i.o. sind. Würdest du das bestätigen?
            Danke dir im voraus.
            Gruß Stephan

          • Hallo Stefan,
            leider gibt es bei allen deiner Messergebnisse Abweichungen zum Sollwert. So liegt der LTF bei 50° nur noch bei 36 kOhm. 60°C müsste also noch niedriger sein.
            Ähnlich beim WTF und Verbrennungslufttemp.sensor.

            Ist denn sichergestellt, dass dein Messgerät in Ordnung ist und die Batterien davon voll sind?
            Bitte wende dich an einen unserer Servicepartner. Dieser kann mit einem Diagnosetool bequem die Funktion der einzelnen Sensoren prüfen. Da die ursprüngliche Fehlermeldung auch eine Elektroniksperre aufgrund der gemeldeten Überhitzung anzeigt, wird eh das Diagnosetool zum Entsperren der Elektronik benötigt.

            Viele Grüße
            Magdalena
            -Service Center-

  22. Einen schönen guten Tag,
    Bei wird der Blinkcode: KLLKKLKL angezeigt, könnten Sie mir mitteilen in welche Richtung es geht.

    Lieben Dank und freundliche Grüße
    Michael Wachsmuth

    • Hallo Michael,
      dass hängt von dem genutzten Truma-Gerät ab, welches Du uns leider nicht mitgeteilt hast.

      Viele Grüße,
      Alexander Thoma
      -Service Center-

  23. Guten Tag

    Bei meinem gebraucht gekauften Wohnwagen ist ein Truma Mover SX verbaut.
    Nach dem Einschalten der Fernbedienung leuchtet die grüne LED (Nr4 lt Anleitung) und das rote Dreieck (Nr3) dauerhaft. Nach einer Weile fängt die FB an zu piepen und die LEDs gehen aus…
    Der Blinkcode an der Steuereinheit lautet kllk kllk.
    Das anlernen der FB ist mehrfach gescheitert

    Könnten Sie mir vielleicht weiterhelfen?
    Mfg

    • Hallo Andreas,

      es liegt eine Kabelunterbrechung zu einem der Mover Antriebseinheiten vor.
      Welche Seite betroffen ist, kannst Du ganz leicht selber feststellen: die Hand auf eine der Mover Antriebsrollen legen und die Fernbedienung einschalten.
      An der Rolle, an der Du keinen kurzen Ruck verspürst, wird der Motor nicht angesteuert. An diesem musst Du dann das Anschlusskabel prüfen.

      Viele Grüße,
      Alexander Thoma
      -Service Center-

      • Hallo Herr Thoma
        (Welcher eigentlich? Sascha oder Alexander?🙈)

        Danke für die Antwort, dann hab ich am Wochenende (im Regen 🙈) gleich was zum prüfen 👍🏻

        Mit freundlichen Grüßen
        Andreas

        • Hallo liebes Truma Team

          Tut mir leid, dass meine Reaktionszeiten so lange sind…
          Wohnwagen ist vom Saisonplatz zurück, habe dann zu Hause wie empfohlen die Verkabelung geprüft und meine Befürchtung wurde durch die Werkstatt (musste eh zur Gas-&Dichtheitsprüfung) bestätigt: Ein Motor ist defekt, in meinem Fall Fahrtrichtung links. Teil wurde bestellt und wenn alles wieder funktioniert kann ich ihn abholen.
          Danke fürs unter die Arme greifen 😊

          Mfg
          Andreas

  24. Hallo,
    mein Mover XT aus dem Jahr 2014 zeigt fogenden Fehlercode: kkk l kk ll

    Steuergerät lässt dich nicht mehr mit der Fernbedienung abstimmen.
    Alle Batterien wurden erneuert und sind voll geladen.

    Vielen Dank

    • Hallo Mario,

      das Problem liegt nicht bei der Abstimmung zwischen Steuergerät und Fernbedienung, sondern vielmehr an einer Kabelverbindung vom Steuergerät zu einer Antriebseinheit.
      Bitte wende Dich an einen unserer Servicepartner, um Deinen Mover XT prüfen und reparieren zu lassen. Unsere Servicepartner findest Du über die Händlersuche auf http://www.truma.com.

      Viele Grüße,
      Alexander thoma
      -Service Center-

  25. Hallo, hab hier nen Moover SX der lies sich nach einem Jahr nicht mit der Fernbedienung koppeln.
    nach mehrfachem (20) versuchen klappte es.

    beim nächsten mal einschalten der Fernbedienung oder und des Hauptschalters
    leuchtet wieder die Fehlerlampe auf der Fernbedienung das Anlernen klappt also immer nur für eine Fahrt.

    wo kann die Ursache dafür liegen? im Steuergerät ?

    • Hallo Walter,
      unser Mover ist da sehr altmodisch, einmal verheiratet gibt es keine Trennung mehr, es sei den, einer von beiden ist defekt. Sobald also die Fernbedienung einmal auf die Steuerung angelernt ist, darf die Verbindung nicht einfach so verloren gehen. Selbst wenn das Gerät lange Zeit stromlos ist.
      Es muss also etwas anderes die Störung verursachen. Ist der Abstand zwischen Steuerung und Batterie von mind. 40 cm eingehalten? Blinkt die rote LED an der Steuerung gleichmäßig, wenn du versuchst den Mover zu starten?

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  26. Hallo,
    Mein mover xt weist einen fehlercode am Steuergerät auf: LKKKKKLK kann mir jemand sagen welcher fehler hier vorliegt?

    • Hallo Sebastian,
      laut Blinkcode liegt Fehler 130 vor. Ein Defekt an der Steuereinheit.
      Diese muss geprüft und ggf. getauscht werden. Bitte wende dich an deinen Händler oder einen unserer Servicepartner.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  27. Hallo TRUMA Team,

    meine TRUMA Combi 4E gibt folgenden Blickcode auf: KLLK KLKL und
    am Display erscheint Fehlermeldung E 101 H. Was ist hier die Ursache

  28. Hallo Serviceteam,
    nach der Winterpause unsere Truma C4 (2019) in Betrieb genommen. Erst Wasser auf 60 Grad erhitzt, nach einiger Zeit blinkt das rote LED 4x kurz, Pause, 4x Kurz Pause…. Wir haben die Truma abgetellt und später zum Heizen wieder angeschaltet. Das rote LED war erloschen, aber nach ca. 60 Minuten erschien wieder das gleiche LED-Signal 4 x kurz, Pause…. . Probeweise haben wir die Heizung wieder ausgeschaltet und nach einem erneuten Versuch das gleiche Resultat. Könnt ihr uns sagen, was der Defekt ist ist?

    Beste Grüße und vielen Dank
    Jörg Renfordt

    • Hallo Jörg,
      deine Beschreibung und auch das viermalige rote Blinken am CP classic deuten auf eine Überhitzung hin.
      Genauer wissen wir es, wenn du den Blinkcode an der Platine der Combi ausliest.
      In dem Atemzug kannst du auch direkt dein Einbauraum überprüfen. Sitzen alle Warmluftrohre weiterhin fest angeschlossen am Gerät? Ist die Umluftansaugung zur Combi frei?

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  29. Moin,
    Ich habe eine Truma Combi 6 Baujahr 2009!
    Ich habe folgendes Problem! Wenn ich die Heizung einschalte und mit dem Drehregler auf Stufe 3 stelle, startet die Heizung ganz normal! Sie läuft so lange bis sie die Temperatur erreicht hat! Dann schaltet sie ab! Soweit so gut!
    Doch dann ist das problem das sie nicht wieder von alleine anfängt zu laufen! Sie geht dann nach einiger Zeit einfach auf Störung!der blinkende Code ist
    K L K L K L L L!
    Vielleicht können sie mir weiterhelfen! Umluftmotor und Zündkerzen wurden schon getauscht, das scheint aber nicht das problem gewesen zu sein!

    • Moin René,
      hier scheint ein Elektronikproblem vorzuliegen. (Fehler E87H)
      Bitte stelle die 12V Spannungsversorgung unter Last sicher. Das kannst du in jeder Werkstatt machen lassen, die ein Batterieprüfgerät haben.
      Ist die Ursache hier nicht zu finden, lasse am besten beim Servicepartner den Fehlerspeicher auslesen. https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  30. Hallo habe mal alles durchgelesen. Mein Fehler Code ist leider nicht dabei.
    FEHLER klklkkkl. Meine Vermutung liegt der Fehler an den 3 Zündkerzen am Brenner. Wahrscheinlich verwundert und müssen gewechselt werden.
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Reinhold Hämmerle

    • Hallo Reinhold,
      du liegst mit deiner Vermutung nahe. Der Blinkcode entspricht Fehler 081 – Zündprobleme. Die Zündkerzen selbst sind aber nur eine der möglichen Ursachen.
      Da das Gerät in jedem Fall geöffnet werden muss, wende dich bitte an einen unserer Servicepartner zur Fehlerbehebung. https://www.truma.com/de/de/truma-haendler
      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  31. Hallo,
    wir haben eine Truma Combi Dieselheizung mit einem Drehregler ohne digitalem Bedienelement. Fahrzeug Baujahr 2020.
    Aus unerklärlichen Gründe gibt es jetzt folgendes Problem:
    Wenn ich die Heizung oder Wasseraufbereitung oder beides aktiviere, stoppt die Heizung nach kurzer Zeit und es beginnt die LED zu blinken. 6x dann Pause, dann wieder.6 x …

    Was kann ich da machen?
    LG
    Andreas

    • Hallo Andreas,
      das Blinken vom Bedienteil ist zu unspezifisch um hier eine Ferneinschätzung geben zu können.
      Bitte wende dich an einen Servicepartner in der Nähe. Diese können den vorhandenen Fehlerspeicher auslesen und bei der Fehlerbehebung helfen. https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  32. Hallo, bei meiner Truma 6 e erscheint folgender blink Code
    KKKLLKKL
    Ich würde gerne entsprechendes Video hochladen.
    Wie und wo kann ich das machen?

    • Hallo Helmut,
      Videos kannst du per Mail an service@truma.com schicken. Wobei wir in diesem Fall gar kein Video benötigen, da du uns den Blinkcode schon perfekt angegeben hast.
      Die Blinkfrequenz zeigt Fehler 025 an – eine Störung am Umluftmotor.

      Da hier ein Bauteil betroffen ist, wende dich bitte an deinen Händler oder einen unserer Servicepartner. https://www.truma.com/de/de/truma-haendler

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

    • Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ist es dieses Bauteil?
      Verbrennungsluftmotor Set – Truma Ersatzteil Nr. 34020-00235 – für Combi 4 (E) / Combi 6 (E)
      Nur damit ich schon mal preislich einschätzen kann was auf mich zukommt.
      Vielen Dank

  33. Guten Abend,

    seit gestern meldet sich die Truma Combi 4 (1 Jahr alt) mit folgendem Fehlercode: LKKLKLLKLL. Kann ich den Fehler selbst beheben?

    Danke und Grüße aus Nordhessen

    Franzl

    • Hallo Franzl,
      hier liegt Fehler 603 vor. Eine Sperre der Elektronik aufgrund von Überhitzung.
      Es ist die Prüfung durch Fachpersonal nötig. Am besten durch deinen Händler oder einen unserer Servicepartner: https://www.truma.com/de/de/truma-haendler
      Alternativ kannst du über ein Formular auf unserer Homepage deutschlandweit auch einen mobilen Servicetechniker anfordern.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  34. Ich habe eine Truma Combi 6 E,im Display wird Fehler E628 H angezeigt,zuvor klang die Heizung bei der Umlauft unrund (auf und abschwellende Ton) Was kann die Ursache sein ? Fahrzeug ist aus 6/ 2019
    Vielen Dank
    A.Wein

  35. Schönen guten Tag. Leider funktioniert seit gestern mein Mover XT nicht mehr.
    Blinkcode ist KKKLKKLK.
    Ich hoffe das Sie mir helfen können. Schöne Grüße

  36. Hallo Truma Team,

    Die Truma Heizung im wohnmobil bringt die Fehlermeldung E 25 H – im Handbuch ist die Meldung unbekannt. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen.

    Beste Grüße

    • Hallo,
      die Meldung hat je nach angeschlossenem Gerät unterschiedliche Bedeutungen.
      Bitte teilen uns daher mit, welches Heizungsmodell verbaut ist. Combi Gas, Combi Diesel, Varioheat?

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

    • Hallo Philipp,
      der Blinkcode führt zu Fehler 44 – eine Unterspannung 12V
      Bitte stelle sicher, dass die Batterie voll geladen ist. Teste das Verhalten ggf. mit einer anderen Batterie gegen.

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

  37. Hallo Frau Böck,

    wir haben in unserm neuen Camper (6 Monate) eine Combi 4 die nicht mehr anläuft und folgenden Blinkcode bringt: LKKLLKLKLL
    Könne Sie mir sagen, was dieser bedeutet?

    Danke!

    Viele Grüße
    Karl Wäschle

    • Hallo Karl,
      mit dem Blinkcode ist der Fehler 619 beschrieben. Eine Meldung der Wassertemperaturüberwachung.

      Bitte wende dich an deinen Händler oder einen unserer Servicepartner bzw. fordern Sie einen mobilen Servicetechniker an.
      http://www.truma.com

      Viele Grüße
      Magdalena
      -Service Center-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.